Zum Inhalt wechseln

Entwicklung von Maschinen für die Lebensmittelindustrie im digitalen Zeitalter

On-Demand Webinar | 25 Minuten

Erfahren Sie, wie Sie mit Einsatz digitaler Technologien in der Entwicklung neuer Maschinen für die Lebensmittelindustrie Zeit und Kosten sparen sowie den Bedarf der Lebensmittelhersteller an flexiblere Produktionsanlagen erfüllen.

Digitaler Zwilling - Maschine für Lebensmittelindustrie
Digitaler Zwilling - Maschine für Lebensmittelindustrie

Maschinen für die Lebensmittelindustrie lassen sich heute mit digitalen Technologien erstellen. Dabei spielt der digitale Zwilling der Maschine in den beiden wichtigsten Bereichen Produktionsprozess und Abfüllung/Verpackung eine entscheidende Rolle. Das resultiert in Zeitminimierung bei der Maschinenentwicklung, Zeitminimierung bei der Inbetriebnahmen und letztendlich werden auch neue Geschäftsmodelle möglich zwischen Maschinenbauer und Lebensmittelhersteller.


Fokus auf Maschinen in der Lebensmittelindustrie

  • Lernen Sie, wie mit Hilfe der virtuellen Entwicklungsumgebung eine Produktionsmaschine für die Lebensmittelherstellung entsteht. 
  • Erfahren Sie, wie das Verhalten der Maschine vorab simuliert werden kann. 
  • Eine virtuelle Inbetriebnahme reduziert den Aufwand bei der Erstinstallation einer realen Maschine.