Zum Inhalt wechseln

E-Motor: Verifizierung, Validierung, Integration

Veranstaltung | 13 November 2018 09:30 – 16:00 Uhr
Stuttgart

Kostenfreies Seminar

In unserem Seminar vermitteln wir Praxiswissen zu den Auslegungsmethoden von elektrischen Antriebssystemen sowie zur Optimierung von Fahrzeugarchitekturen unter Bezugnahme von Fahrszenarien.

 

Themen

  • Modellbasierte Systementwicklung vom Konzept bis zur Validierung durch Tests. Wechselwirkungen des Systems mit seiner Umgebung, in Abhängigkeit der jeweils vorherrschenden Entwicklungsphase
  • Skalierbare Modelle für die virtuelle Fahrzeugumgebung bei der Entwicklung und Applikation von elektrischen Antriebssystemen
  • Methoden, Werkzeuge, Beispiele aus den Simulationsbereichen: Elektromagnetik und Thermomanagement
  • Vibroakustik: rechnerische und messtechnische Untersuchungen

 

Agenda

09:30     Begrüßung und Einführung
09:45     Auslegung elektrischer Antriebe im Systemkontext
10:45     Grundauslegung elektrischer Maschinen – die Basis für detailliertere Untersuchungen
11:45     Elektromagnetische und thermische Analysen: Auslegung von Kühlung
12:45     Mittagessen & Networking
13:45     Simulationsbasierter Ansatz für geräuscharmes E-Maschinen Design
14:45     Testbasierte Validierung von Komponenten und elektrifizierten Gesamtfahrzeug
15:45     Fragen und Antworten
16:00     Ende der Veranstaltung

Dies ist ein Seminar aus unserem Bereich Simcenter 3D, Amesim, STAR-CCM+, Test Lab und HEEDS. Unsere Angebote unterstützen Sie dabei, Ihre Ingenieurkompetenzen für Ihre FE-, Systemsimulations- und Test-Aufgaben auszubauen – unabhängig von Ihrer aktuell verwendeten Soft- und Hardware.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie die Seminarunterlagen in Dateiformat sowie ein Teilnehmerzertifikat. Wir freuen uns, Sie bei unserem Seminar begrüßen zu dürfen.

Die Anmeldung ist geschlossen

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider schon geschlossen.