Zum Inhalt wechseln

Definition der besten Architektur für das Wärmemanagement des Fahrzeugs in frühen Phasen der Konstruktion, um die Sicherheit des Fahrzeugs zu gewährleisten

On-Demand Webinar | 30 Minuten

Entdecken Sie Simcenter-Lösungen für Systemsimulation für die Optimierung der Architektur des Wärmemanagements Ihres Fahrzeugs.

Optimierung des Wärmemanagementsystems Ihres Fahrzeugs durch die Nutzung von Simcenter Amesim

Das Wärmemanagement von Fahrzeugen in der Automobilindustrie steht an der Schnittstelle verschiedener Abteilungen. Als Ingenieur für das Wärmemanagement ist man stark auf die Daten der Kollegen aus der Motor- und der Fahrzeugkonstruktion angewiesen, um thermische Systeme entwickeln zu können und erste thermische Bewertungen der Architekturen zu erhalten. Kühlsysteme haben in erster Linie die Aufgabe, die Sicherheit der Fahrzeuge unter allen Fahrbedingungen und für alle möglichen Fahrzyklen zu gewährleisten und gleichzeitig das erwartete Leistungs- und Emissionsniveau bei der Fahrzeugintegration zu erreichen. Die Entwicklung von Systemen, die alle – meist widersprüchlichen – Anforderungen erfüllen und gleichzeitig die Kontrolle über die Projektzeit und -kosten behalten, erfordert die Implementierung von Simulationslösungen, die bereits in frühen Konstruktionsphasen den Entscheidungsfindungsprozess unterstützen.

In diesem 30-minütigen Webinar wird Thomas Desbarats, Fachmann für das Wärmemanagement von Fahrzeugen, eine Einführung in unsere Simcenter-Lösungen für Systemsimulation geben und neue Wege der Systemsimulation aufzeigen:

  • Einfache Erstellung der fehlenden Daten (Motorkennfelder, Leistung der Wärmetauschersysteme und Luftgeschwindigkeit), um in der Vorentwurfsphase realistische Modelle zu erhalten und die Dimensionierung und Leistung der thermischen Systeme zu prognostizieren, auch wenn die Informationen noch nicht zugänglich sind
  • Erleichterung frühzeitiger Konstruktionsentscheidungen, die dazu beitragen, die Sicherheit der Systeme zu gewährleisten und gleichzeitig verschiedene Einschränkungen (Kosten, Zeit, Konstruktionsanforderungen, Kraftstoffeffizienz...) berücksichtigen
  • Problemlose Optimierung der Motorarchitektur sowie der des Fahrzeugs entsprechend Ihren Anforderungen an das Wärmemanagement in der frühesten Phase Ihres Entwicklungszyklus – sowohl für Aufwärm- als auch für Kühlsysteme.

Dieses Webinar wird in englischer Sprache angeboten.