Zum Inhalt wechseln

Reifentests und Modellparametrisierung zum Erfüllen der Simulationsanforderungen der Fahrzeugdynamik

On-Demand Webinar | 43 Minuten

Vier Beispiele veranschaulichen domänenübergreifende Anwendungen anhand eines einzigen Reifenmodells

Reifenmodelle für Fahrzeugdynamiken müssen die höchsten Anforderungen an die Modellgenauigkeit und die vorausschauende Analyse erfüllen. Die Vielzahl an Systemzielen, Plattformen, Werkzeugen und Manövertests erschwert es OEMs, allgemeine wiederverwendbare Reifenmodelle festzulegen. Infolgedessen laufen eine Vielzahl von Tests und Parametrisierungsprozessen häufig für verschiedene Anwendungen parallel.

In diesem Webinar zeigen wir eine Methode, die domänenübergreifende Anwendungen in einem einzigen Reifenmodell und einheitliche Parametrisierung kombiniert. Die Simcenter-Lösung bietet Modelle, die betriebsbereit sind und ein optimales Gleichgewicht zwischen Genauigkeit und Kosten gewährleisten.

In Zusammenarbeit mit führenden OEMs von Personenfahrzeugen zeigen wir vier Anwendungsbeispiele der Reifentest- und Parametrisierungsmethode:

  • ABS-Bremssystem – um transientes Reifenverhalten kostengünstig ermitteln zu können
  • Reibungsarme Regelung des Drehzahlreglers (Electronic Speed Control, ESC) – zum genauen Durchführen von reibungsarmen Reifentests
  • Handhabung in Extremsituationen – zum Festlegen des optimalen Gleichgewichts zwischen der Modellgenauigkeit und der Anzahl von Reifentests unter kombinierten Schlupfbedingungen
  • Parken – ein reguläres Reifenmodell zum Manövrieren bei geringer Geschwindigkeit

Ist der benötigte Reifenmodellparameter bekannt, kann der Tire Model Marketplace von Simcenter genutzt werden, der eine Online-Plattform mit fast 100 vordefinierten und geprüften Parameter-Einstellungen für eine Vielzahl von Anwendungen bereitstellt, wie etwa die Schlupfeigenschaft auf der Straße. Das Herunterladen dieser Reifenmodelle ermöglicht Ihnen, Kosten und Durchlaufzeit deutlich zu reduzieren.