Zum Inhalt wechseln

Schnellere und genauere Festigkeits- und Lebensdauerberechnungen durch 3D-Simulationen

On-Demand Webinar | 46 Minuten

CAE-Ermüdungsverfahren zur Konstruktionsoptimierung und virtuellen Produktvalidierung

Optimieren Sie Komponenten virtuell, indem Sie die Auswirkungen von Material-, Geometrie- und Schweißänderungen mit dem CAE-Simulationstool zur Festigkeits- und Lebensdauerberechnung vorhersagen.

Neue Materialien, komplexe Geometrien, Verbindungen und Fertigungsprozesse beeinflussen die Festigkeits- und Lebensdauerberechnungen von Fahrzeugen und verlangen von den Herstellern, dass sie das Ermüdungsverhalten frühzeitig berücksichtigen. Darüber hinaus können traditionelle Verfahren nicht auf neue Materialien wie Faserverbundwerkstoffe angewendet werden, da bestehende Maßeinheiten für die Faserverbundstrukturen nicht detailliert genug sind.

In diesem Webinar erläutern wir den Umgang mit neuen Materialien und Fertigungsprozessen, die genaue Simulation von strukturellen Problemen und die Berechnung von Faserverbundstrukturen. Wir zeigen, wie man Fehler reduziert und gleichzeitig die Kontrolle über Verfahren und Parameter behält, indem man einen integrierten und offenen Ansatz verfolgt.

Sie erfahren:

  • Erhöhung der Genauigkeit bei komplexen Geometrien wie z. B. bei Faserverbundstrukturen
  • Vertrauen schaffen und Ermüdungsergebnisse für jedes Material erhalten (unter Einbeziehung der additiven Fertigung).
  • Reduzieren Sie Zeit und Kosten durch einen robusten und integrierten Prozess.