Zum Inhalt wechseln

Psychoakustik 2 – Transiente Vorgänge, tonale Komponenten und Modulation

On-Demand Webinar | 60 Minuten

Produktgeräusche mit Psychoakustik besser verstehen & gezielt optimieren

Bei vielen Produkten entscheidet das Geräusch über das Qualitätsempfinden. Die Psychoakustik bietet Werkzeuge, um mehr als die Lautstärke oder die Schallleistung des Produkts zu beurteilen. Vielfältige Kennwerte erlauben es, auch die Klangqualität in Zahlen zu fassen und objektiv vergleichbar zu machen.

In diesem Online-Seminar geht es um zeitlich veränderliche Geräusche und solche mit deutlich hervortretenden Einzeltönen, wie man sie beispielsweise bei Elektroantrieben findet.

Folgende Kennwerte werden besprochen:

  • Transiente Metriken wie transiente Lautheit
  • Tonale Metriken wie Tonalität, Tone-to-Noise, Prominenz
  • Modulationen, Rauigkeit, Schwankungsstärke