Schnellere Umsetzung von Richtlinien für elektronische Geräte

On-Demand Webinar | 43 Minuten

Zuverlässige und schnellere Entwicklung Ihrer Produkte durch Simulation

Schnellere Umsetzung von Richtlinien für elektronische Geräte

Elektronische Geräte müssen bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen zuverlässig funktionieren und dürfen dabei keine Gefahr darstellen. Bei der Entwicklung müssen diese Rahmenbedingungen so früh wie möglich in die Planung einbezogen werden. Die Einflüsse sind vielfältig und müssen allumfassend bei der Auslegung des Designs, der Bauteilplatzierung und der Risikominimierung betrachtet werden.

Thermisches Management spielt eine wichtige Rolle, genauso wie strukturelle Integrität und einwirkende Vibrationen. Virtuelle Tests helfen den Produktentwicklern dabei, das Produktverhalten auf diese Einflüsse zu untersuchen. Die Ergebnisse liefern Hinweise darauf, was am Produkt eventuell angepasst werden muss, um die Anforderungen zu erfüllen. Simulationen, zum Beispiel zur elektromagnetischen Verträglichkeit zur Bewertung von EMV-Richtlinien, können auch ein Bestandteil eines Konformitätsbewertungsverfahrens sein, um eine benötigte CE-Kennzeichnung zu erhalten.

In diesem Webinar sehen Sie:

  • Simulation von der Platine bis zum Gesamtsystem 
  • Simulationsprozess als Unterstützung der Konformitätsbewertung 
  • Über den Tellerrand hinausschauen - durch Variantenstudien neue Märkte erobern