Zum Inhalt wechseln

Wege zum konfigurierbaren Produktportfolio

On-Demand Webinar

Methoden, erste Schritte und Werkzeuge für die Umsetzung

Im Zeitalter der zunehmenden Produktkomplexität sind Unternehmen mehr denn je gefordert, ihr Produktportfolio zu verwalten, um schnell Produkte zu visualisieren und zu optimalen Kosten herzustellen.

Wir zeigen Ihnen Wege, Ihr Produktportfolio vollständig, widerspruchsfrei und vernetzt zu verwalten und somit schneller Produkte und Stücklisten zu konfigurieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen, die das Thema modularer Baukasten auf Grund von z. B. sinkenden Margen erkannt haben, sowie an Interessenten, die eine hohe Teilevielfalt/Varianz haben und deren Wiederverwendbarkeit steigern wollen.

Wir zeigen Ihnen:

1. Typische Herausforderungen für produzierende Unternehmen
2. Bestimmung des optimalen Variantenraums
3. Vorgehen zum Aufbau eines konfigurierbaren Produktportfolios
4. Demo: Werkzeuge für die Anwendung/Umsetzung (Regelwerk und Konfigurationsanwender)
5. Anwenderbeispiele