Zum Inhalt wechseln

Erfahren Sie, wie Sie die Produkt- und Softwareentwicklung mit modernem ALM beschleunigen können

On-Demand Webinar | 60 Minuten

Erfahren Sie, wie Polarion ALM Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Produkt- und Softwareentwicklung unterstützen kann.

Produkte werden zu Systemen und sogar zu Systemen von Systemen. Das IoT ermöglicht die Verbindung von Geräten und die Herausbildung von Netzwerken. Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz eröffnen neue Möglichkeiten. Sicherheit, Informationssicherheit und die Einhaltung von Richtlinien werden in neuen Bereichen zur Notwendigkeit.

Sehen Sie sich dieses 60-minütige Webinar an, um eine überzeugende Übersicht darüber zu erhalten, wie Sie die oben beschriebenen Herausforderungen meistern können. Erfahren Sie, wie Polarion ALM Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Produkt- und Softwareentwicklung in einzigartiger Weise unterstützen kann: 

  • Ableitung mehrerer Anforderungsstufen zur Zusammenführung diverser technischer Disziplinen
  • Verifizierung und Validierung anhand von Anforderungen – durchgängig auf der gleichen Plattform
  • Echtzeit-Statustransparenz, um zu wissen, was Sie wirklich leisten können
  • Beschleunigung der Zusammenarbeit mit Ihren Stakeholdern und verschiedenen Teams
  • Wegfall separater Spezifikationsdokumente und Kombination verfolgbarer Elemente mit denen der Live-Dokument-Technologie
  • Zusammenführung der Welten der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und agiler Prozesse

Der Referent dieses Webinars ist Pasi Ahola (M.Sc. Engineering Physics), Gründer und geschäftsführender Direktor von Taipuva Consulting, einem Partner von Siemens in den nordischen Ländern. Pasi ist seit 2009 mit der Application Lifecycle Management-Lösung von Polarion vertraut und hat eine Reihe von globalen Unternehmen beraten, darunter Sandvik, Danfoss, DeLaval, Planmeca und KaVo Kerr. Er kann auf zwanzig Jahre beruflicher Erfahrung zurückblicken, in deren Verlauf er zum Experten für Produkt- und Softwareentwicklung wurde. Pasi hat Schulungen im Bereich des Requirements Engineering abgehalten, die sich auf die Strukturierung von Informationen in der Produktwelt des Systems Engineering spezialisierten. Seine und Taipuva's Zielsetzung besteht darin, anderen Fachleuten dabei zu helfen, ihre tägliche F&E-Arbeit zu erleichtern sowie sie effizienter und interessanter zu gestalten.