Zum Inhalt wechseln

Optimierung des Energiemanagements von Maschinen durch Predictive Engineering-Lösungen

On-Demand Webinar

Herausfordernde und dringliche Themen für die Schwermaschinenindustrie sind die Kraftstoffwirtschaftlichkeit und das Energiemanagement.

Implementierung des digitalen Zwillings mit Simcenter

Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Energiemanagement wirken sich auf eine Vielzahl von Faktoren bei der Entwicklung von Schwermaschinen aus, von Kraftstoffverbrauch und Emissionen bis hin zur Wahl des Antriebsstrangs und der thermischen Systemleistung, wie z. B. HLK- und Kühlsysteme. Daher ist es so wichtig, bereits in der konzeptionellen Phase die richtigen energiewirtschaftlichen Entscheidungen zu treffen. Hydraulikoptimierung, Reduzierung der Leerlaufzeiten, Elektrifizierung der Maschine, Motoroptimierung, Emissionsvorschriften, Wärmemanagement ... Wo soll man ansetzen? Wie kann man all diese miteinander verbundenen Herausforderungen in Einklang bringen?

Für Hersteller stellen sich vor allem folgende Fragen:

  • Wie lassen sich die Anforderungen an den Energieverbrauch mit dem Wettbewerb vereinbaren?
  • Gibt es neue innovative Strategien, die unsere Konstruktionen weiter verbessern könnten?
  • Entspricht unser erster Entwurf den Anforderungen?
  • Erfüllt die Konstruktion mit zunehmendem Reifegrad immer noch die Anforderungen an die Kraftstoffeffizienz?
  • Können wir die Geometrie optimieren, um die Kraftstoffeffizienz weiter zu verbessern?
  • Wie wirkt sich die optimierte Komponentenkonstruktion auf andere Bereiche der Maschine aus?

Sie werden entdecken, wie Ihr integriertes Simcenter-Portfolio und die Konstruktionsdienstleistungen Ihnen erlauben, in jeder Phase der Konstruktionszyklen den Kraftstoffverbrauch vorzuziehen und das Energiemanagement globaler zu optimieren.