Testen Sie NX 30 Tage kostenlos

Model-based Definition - Komplexität in der Konstruktion beherrschen und Wettbewerbsvorteile erzielen

On-Demand Webinar | 42 Minuten

Erfahren Sie, wie Sie durch modellzentrische Lösungen effizienter konstruieren und welche wirtschaftlichen Vorteile sich hieraus ergeben.

Zielkonflikte in der Entwicklung von Elektroantrieben erkennen

MBD nutzen, Fehler vermeiden und Zeit sparen

In der Konstruktion und Entwicklung sind zeichnungsbasierte Prozesse etabliert und gelebt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre 3D-Modelle optimal nutzen, um Fehler zu vermeiden und effizienter zusammenarbeiten.

Nutzen Sie Ihre Modelle und Baugruppen, um mit dem MBD-Ansatz abteilungsübergreifende Mehrwerte in Beschaffung, Fertigung und Service zu realisieren.

Vorteile von MBD:

  • Automatisierte Erstellung von Fertigungsinformationen an das 3D-Modell
  • Höhere Transparenz während des gesamten Schaffungsprozess
  • Informationstransfer ohne Medienbrüche
  • Arbeitsersparnis insbesondere bei notwendigen Änderungen/Anpassungen

In diesem Webinar zeigen Ihnen unsere Fachexperten:

  • Model-based-Definition als regel- und wissensbasierten Ansatz
  • Live Demonstration in NX
  • Q&A

Wir zeigen Ihnen, wie Model-based Definition gelingen kann, was dazu nötig ist und wie leicht es sich realisieren lässt.

Referenten:

Bernd Mussmann

Bernd Mussmann

Portfolio Development Executive, Siemens Digital Industries Software

Bernd Mussmann ist Diplom Ingenieur und hat einen Master Degree in Business Administration. Weiterhin hat er über 18 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen des industriellen Engineerings und Automatisierung. Seit 2017 ist er bei Siemens und treibt die Themen des mechatronischen Engineerings und des digitalen Zwillings.

Andreas Brandauer

Andreas Brandauer

PreSales Account Development Specialist, Siemens Digital Industries Software

Andreas Brandauer ist seit 2005 Siemens Mitarbeiter im Bereich NX im Maschinenbau. Sein Tätigkeitsbereich ist die Definition von Produkt- und Fertigungsinformationen in 3D mittels Model Based Definition. Driving the Digital Twin vom zeichnungszentrischen Ansatz hin zum Modell zentrischen Ansatz.