Zum Inhalt wechseln

Beschleunigen Sie Konstruktionsentscheidungen für Hybrid-/Elektrofahrzeugarchitekturen durch vorausschauende Simulation

On-Demand Webinar

Wie forciert man die Nutzung von Simulationen während des gesamten Konstruktionsprozesses, um die Markterwartungen an Elektrifizierung und Hybridisierung zu erfüllen? Welche Auswirkungen hat dies auf die Fahrzeugtechnik und die Markteinführungszeit?

Nehmen Sie an unserem Webinar zur vorausschauenden Simulation für die Entwicklung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen teil.

Der Wettlauf um die Elektrifizierung in der Automobilindustrie hat bereits eingesetzt und wirkt sich stark auf den Engineering-Prozess aus. Die Entwicklung solcher Fahrzeuge ist nach wie vor sehr komplex, und neue Methoden und Werkzeuge werden eingesetzt, um die Markteinführungszeit zu verkürzen. Simulationen bilden hier keine Ausnahme, die Grenzen werden stetig erweitert. 

In diesem Webinar stellen Fred Ross und Thomas Desbarats, Automobilbranchenexperten von Siemens Digital Industries Software, die wichtigsten Trends der Automobilindustrie, den Ansatz mit digitalen Zwillingen und Details darüber vor, wie Simcenter es ermöglicht, Simulationsprozesse nachhaltig zu verändern. Durch die Realisierung und Bereitstellung einer umfassenden vorausschauenden Simulationsplattform hilft Simcenter den Entwicklungsabteilungen dabei, vom Architekturentwurf bis hin zur Testphase Zeit bei der Leistungsprüfung eines neuen Elektro-, Hybrid- oder konventionellen Fahrzeugs einzusparen und so den Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Die Ausweitung der Nutzung von Simulationen auf weniger fachkundige Anwender wird den Bedarf an Analysen sämtlicher Fahrzeugarchitekturen in Bezug auf Energieeffizienz, Leistung, Fahrbarkeit und Wärmemanagement, einer wettbewerbsfähigen Markteinführungszeit und der Erfüllung von Erwartungen des Marktes weiter forcieren.