Zum Inhalt wechseln

Mehr Gewissheit, Compliance und Effizienz: warum HVAC-Unternehmen Systemsimulation benötigen

On-Demand Webinar

Mit den vorgefertigten multiphysikalischen Bibliotheken und Modulen der Systemsimulationssoftware Simcenter Amesim sind HVAC-Entwickler und Konstrukteure in der Lage, die hohen Anforderungen an Konnektivität, Energieeffizienz und Leistung effizient zu bewältigen.

HVAC-Unternehmen aus dem Wohn- und Industriebereich stehen vor einer dreifachen Herausforderung: dem wachsenden Markt, der viele neue Wettbewerber mit ähnlichen Angeboten anzieht, der Auflage, wechselnde Bestimmungen einzuhalten, ohne den Komfort und die Sicherheit von Menschen und/oder Geräten zu gefährden, und dem Druck, das IIoT anzuwenden. Können Hersteller diese Anforderungen mit der Entwicklung neuer verbundener HVAC-Systeme in Einklang bringen?

Mit den vorgefertigten multiphysikalischen Bibliotheken und Modulen der Systemsimulationssoftware Simcenter Amesim sind HVAC-Entwickler und Konstrukteure in der Lage, die hohen Anforderungen an Konnektivität, Energieeffizienz und Leistung effizient zu bewältigen.

In diesem Webinar erfahren HVAC-Entwickler und Konstrukteure wie sie:

  • Die besten Komponententechnologien für das HVAC-System auswählen: Ausgleichsvorrichtung (kleine Rohre oder EEV, Elektronische Expansionsventile), Kompressoren (Rollen oder Schrauben), Wärmetauscher
  • Die Leistung des Wärmetauschers basierend auf der Geometriebeschreibung für die komplette Bandbreite von Betriebsbedingungen festlegen
  • Die HVAC-Performance mit alternativen Fluiden (CO2 usw.) evaluieren
  • Eine optimierte Kontrollstrategie für den maximalen thermischen Komfort bei minimalem Energieverbrauch entwickeln
  • Den Gesamtenergieverbrauch berechnen