Systemsimulation: Untersuchung von Lösungen für die Turbinenentwicklung

On-Demand Webinar | 31 Minuten

Erfahren Sie, wie die 1D-Simulation bei der Gasturbinenentwicklung eingesetzt werden kann

1D-Simulation von Sekundärströmungssystemen von Gasturbinen
1D-Simulation von Sekundärströmungssystemen von Gasturbinen

Entdecken Sie, wie Sie komplette Turbinensysteme simulieren und die Produktivität Ihrer Turbinenentwicklung steigern. 

Gasturbinen sind ein integraler Bestandteil von Kraftwerken. Andere Muster der Energieerzeugung und der steigende Wettbewerb sind die Auslöser, dass der Betrieb von Turbinen viel effizienter erfolgen muss als je zuvor. Bei der nächsten Generation von Turbinen handelt es sich um komplexe Systeme oder sogar Systeme von Systemen: Wie können Sie die Leistung des gesamten Turbinensystems erfassen?

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie 1D-Simulation für die Leistungsanalyse von Gasturbinen genutzt wird. Entdecken Sie, wie 1D-Simulationswerkzeuge überall in der Gasturbine eingesetzt werden, um die Leistung verschiedener Systeme und Prozesse vorherzusagen. Dieser Ansatz ermöglicht Ihnen, die Leistung des Turbinensystems über eine realistischere Darstellung besser zu verstehen. Erfahren Sie, wie Sie dieses Werkzeug für eine Vielzahl von Turbinenanwendungen nutzen können, wie Primär- und Sekundärströmungssysteme, die Gesamtsystemmodellierung und die Steuerungsvalidierung.

Was werden Sie in diesem Webinar lernen?

Verfolgen Sie dieses Webinar, um zu erfahren, wie 1D-Simulationswerkzeuge überall in der Gasturbine für verschiedene Systeme und Prozesse eingesetzt werden können. Dieser Ansatz vermittelt Ihnen ein besseres Verständnis der Leistung des Turbinensystems. Zu den behandelten Themen zählen:

  • Was unter 1D-Simulation zu verstehen ist und wie sie bei der Gasturbinenentwicklung eingesetzt werden kann
  • Primärströmung und Verbrennung
  • Sekundärströmungssysteme
  • Kraftstoff- und Hilfssysteme
  • Steuerungsvalidierung und Kraft-Wärme-Kopplungssysteme

Die Moderatoren verwenden Branchenbeispiele, um zu veranschaulichen, wie unsere Lösungen Ihre Untersuchungen der Turbinenleistung realistischer machen.

Dieses Webinar ist lohnend für alle, die an Sekundärströmungssystemen, der Gesamtsystemmodellierung und der Turbinenleistung interessiert sind

Die behandelten Themen sind nutzbringend für alle, die sich mit der Gasturbinenindustrie oder verbundenen Bereichen befassen. Die Präsentationen sind hilfreich für Turbineningenieure, die ihr Verständnis von 1D-Simulationswerkzeugen für die Analyse der Gasturbinenleistung verbessern wollen. Die Referenten geben Einblicke in die Modellierung und Simulation von Betriebsabläufen in Gasturbinen wie Primär- und Sekundärströmungssysteme, die Gesamtsystemmodellierung und der Integration in Stromnetze.

Unsere Lösungen unterstützen Sie beim Gewährleisten einer effizienten und zuverlässigen Energieerzeugung

Die 1D-Simulation ist nur ein Teil unserer Lösungen für die Entwicklung von Gasturbinen und die Energieerzeugung. Ausgelöst durch sich ändernde Anforderungen des Energiemarkts, müssen Gasturbinen immer effizienter und zuverlässiger werden, während sie unter neuen flexiblen Betriebsmustern arbeiten. Gleichzeitig müssen die Turbinen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, in der Herstellung und im Betrieb günstiger werden. Unsere Simulationswerkzeuge sind eigens dafür konzipiert worden, die Entwicklung von Gasturbinen zu beschleunigen, und ermöglichen Ihnen das Erstellen innovativer, effizienter Konstruktionen in kürzerer Zeit. Indem Sie die Turbinenleistung digital untersuchen, können Sie teure Testzeiten verkürzen und bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess Vertrauen in Ihre Produkte gewinnen. Wir bieten ein vollständiges Portfolio von Simulationswerkzeugen einschließlich CAD, FEA, CFD und 1D-Systemen, die nahtlos ineinandergreifen.

Mike Croegaert

Strategic Business Development Manager, Siemens Digital Industries Software

Mike verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung bei der Anwendung von 1D-Flow-Tools in einer Vielzahl von Branchen. Derzeit ist er für strategische Geschäftsbeziehungen mit Herstellern von Turbinen verantwortlich.

Stephane Mouvand

Business Development Manager, Siemens Digital Industries Software

Stephane verfügt über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit 1D-Simulationssoftware und hat sowohl im Support als auch im Pre-Sales-Bereich gearbeitet. In seiner jetzigen Funktion leitet Stephane den Einsatz der 1D-Simulation in der Luft- und Raumfahrtindustrie und unterstützt die Vertriebs- und Marketingteams bei der Integration der 1D-Simulation in das Product Lifecycle Management.