Zum Inhalt wechseln

Fahrzeugkomfort und Akustik durch Weiterentwicklungen der Transferpfadanalyse optimieren

On-Demand Webinar | 45 Minuten

Erhalten Sie Einblicke in neue und bekannte TPA-Methoden.

Fahrzeugkomfort und Akustik sind wichtige Faktoren der Fahrzeugentwicklung. Neue Methoden der Transferpfadanalyse (TPA) bieten, aufbauend auf traditionellen Verfahren, verschiedene Möglichkeiten, um den Beitrag von Übertragungspfaden zu Schwingungsproblemen und Fahrzeuggeräuschen zu bewerten und zu optimieren.

Aktuelle Entwicklungen steigern die Aussagekraft der Komponenten-TPA. In diesem Zusammenhang wird die Blocked Forces Methode verwendet, die in Normen beschrieben und daher weitere Verbreitung finden wird. Fortschritte gibt es auch bei der modellbasierten TPA. Durch beide Methoden wird ein früherer Einsatz der TPA in der Entwicklung möglich, durch den Zulieferer und Systemintegrator beziehungsweise OEMs den Beitrag der Komponente zum Gesamteindruck im Fahrzeug zielgerichtet abstimmen können.

Melden Sie sich an, um das Webinar jetzt anzusehen.

Sie erfahren:

  • Klassische Methoden der Transferpfadanalyse sowie TPA zur Verbesserung von Rollgeräusch und Fahrkomfort
  • Die Integration von Komponenten ins Gesamtsystem frühzeitig durch Komponenten-TPA bewerten
  • Modellbasierte TPA mit Simulationsdaten

Realize LIVE Europe | November 3-4, 2020 | Virtual

Realize LIVE Europe, Registrieren Sie sich jetzt!

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und nehmen Sie an der neuen zweitägigen virtuellen Konferenz Realize LIVE Europe teil. Sehen Sie spannende Präsentationen und bauen Sie neue Kontakte für Ihr berufliches Netzwerk auf.



Erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten. Gewinnen Sie durch innovative Kundenvorträge neue Impulse, die Ihrer Organisation bei der weiteren digitalen Transformation helfen.