Zum Inhalt wechseln

Digitalisierung für die Medizintechnik- und Arzneimittelbranche

On Demand video coming soon

Virtuelle Veranstaltung - Live Übertragung aus dem Siemens Inspiration Center in Zug.

Digitalisierung für die Medizintechnik- und Arzneimittelbranche

Qualität, Rückverfolgbarkeit, Compliance und Sicherheit.

Die Digitalisierung stellt vielfältige Anforderungen an die Medizintechnik-Industrie, ermöglicht aber auch die Schaffung neuer Service- und Geschäftsmodelle. 

Produktinnovationen und neue Geschäftsmodelle sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor um zum Beispiel personalisierte Medizinprodukte bis zur Losgrösse 1 kosteneffizient auf den Markt zu bringen.

Erfahren Sie, wie Sie Innovationen in der Entwicklung von medizintechnischen Geräten und Medizinprodukten beschleunigen, die Qualität sicherstellen, die Kosten senken und die Einhaltung der sich ständig ändernden globalen Vorschriften einschliesslich MDR und FDA-Konformität unterstützen.

AGENDA herunterladen >

Warum Sie teilnehmen sollten:

  • Lernen Sie, wie Medizinprodukte in Europa und in der Schweiz geregelt sind und wie Sie digitale Produkte, schnell und gesetzeskonform in den Markt bringen.
  • Wir zeigen Ihnen ein integriertes Paket aus multidisziplinären Engineering- und Fertigungsanwendungen, das schnellere und einfachere Anpassungen und Verbesserungen bei der Vorbereitung auf die gesetzliche Zulassung oder in der Produktion ermöglicht.
  • Design Control – Die Herausforderungen für Medizinprodukte von ersten Anforderungen, intended Use bis zum Design Transfer stressfrei meistern.
  • Erleben Sie eine FMEA-Risikoanalyse in der Produktentwicklung über die gesamte Lebensdauer des Produkts.
  • Erfahren Sie, welche Vorteile Ihnen Closed-Loop Manufacturing bringt.
  • Sehen Sie, wie sich systemübergreifende Use-Cases durch Low-code App Development rasch umsetzten lassen.


Dieses Seminar richtet sich an:

Hersteller Medizintechnischer Geräte, CxO, VP Manufacturing, Operations Manager, IT Manager, VP/Director Product Development, VP/Director of R&D, Head of Engineering, Head of Innovation, Head Digitalization, Product Engineers, Fachleute im Qualitätsmanagement und der Qualitätssicherung

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an: tatiana.palladini@siemens.com

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Registrieren Sie sich, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieses Video verfügbar ist

Es tut uns leid

Leider hat unser Server ein Problem, sodass Ihre Anfrage nicht verarbeitet werden konnte. Wir bemühen uns, dieses Problem schnellstmöglich zu beheben.

Vielen Dank. Ihr Formular wurde übermittelt!