Zum Inhalt wechseln

Digitalisieren von Anforderungen mit Künstlicher Intelligenz (KI)

On-Demand Webinar | 44 Minuten

Mit Anforderungsmanagement und Digital Requirement and Interface Management (DRIM) Fehlleistungskosten signifikant senken und mehr Kundenanfragen und Ausschreibungen in kürzerer Zeit bearbeiten.

Digitalisieren von Anforderungen mit Künstlicher Intelligenz (KI)

In unserem Webinar zusammen mit dem Partner DRIMCO, erfahren Sie, wie Sie aus der Flut von Projektanforderungen verlässlich die entscheidenden Informationen herausfiltern und firmenspezifisches Wissen, systematisch im Projekt-Team erfassen und gezielt wiederverwenden können. Das Besondere daran, diesen Prozess unterstützen wir mit Künstlicher Intelligenz(KI). 

Das Polarion Anforderungsmanagement nutzt DRIM mit seiner KI-Technologie zur optimierten Bearbeitung von Anforderungen und Ausschreibungen. Dabei werden alle projektrelevanten Informationen in einer Wissensdatenbank verfügbar gehalten und können projektübergreifend genutzt werden. Alle Ausschreibungsdokumente können importiert, gezielt analysiert und Projektrisiken erfasst werden. Dadurch werden Arbeitsabläufe und Genehmigungs-/Freigabeprozesse beschleunigt.

Zusammenfassend werden in diesem Webinar folgende Inhalte vermittelt:

  • Die Beschleunigung von Arbeitsabläufen durch Digitalisierung
  • Den Aufbau und Vorteile einer integrierten KI-Lösung
  • Eine Live-Demo von Polarion/DRIM im effizienten Bearbeitungsprozess von Anforderungen/Ausschreibungen