Zum Inhalt wechseln

Intelligente Entwurfskontrolle für Medizinprodukte

On-Demand Webinar | 46 Minuten

Steigern Sie Produktivität, Schnelligkeit und Qualität mit intelligenter Entwurfskontrolle

Intelligente Entwurfskontrolle bei Medizinprodukten

Die Komplexität der Produktentwicklung und -fertigung von Medizinprodukten steigt, während die Margen durch gewerbliche Zwänge sinken. Zudem wirken sich Vorschriftsänderungen hinderlich auf Innovationen aus, was wiederum die Markteinführungszeit beeinflusst. Ein „intelligenter“ Ansatz der Entwurfskontrolle ermöglicht OEMs und Zulieferern höhere Produktivität, Schnelligkeit und bessere Qualitätskennzahlen, berücksichtigt aber auch die Herausforderungen, die durch Komplexität und behördliche Vorschriften entstehen.

Erschließen Sie das Potenzial, um bessere Medizinprodukte zu konstruieren und

  • begreifen Sie die aktuellen Herausforderungen der Entwurfskontrolle
  • Ermitteln Sie die Reifegrade Ihrer Entwurfskontrolle
  • Erfahren Sie, wie sich eine „intelligente“ Wiederverwendung, Transparenz und Fehlererkennung auf Produktivität, Schnelligkeit und Qualität auswirken kann
James B. Thompson

James B. Thompson

Sr. Director, Industry Strategy, Medizinprodukte und Arzneimittel, Siemens

Ryan Bauer

Ryan Bauer

Director of Industry Solutions, Siemens