Zum Inhalt wechseln

Vorziehen von Konstruktionsentscheidungen bei Avionik-Kühlsystemen

On-Demand Webinar | 24 Minuten

Wie eine genauere 1D/3D-CFD-Simulation zu einem frühen Zeitpunkt im Konstruktionsprozess dazu beiträgt, die Leistung von Avionik-Kühlsystemen zu verbessern.

Avionik-Kühlsysteme

Die Flugzeugentwicklungsabteilungen müssen immer komplexere Systeme und „Systeme von Systemen“ bewältigen. Die Möglichkeit, bereits zu einem frühen Zeitpunkt der Entwicklung einen umfassenden Einblick in die Leistung von Avionik-Kühlsystemen zu erhalten, unterstützt die Leistungssteigerung und die Zuverlässigkeit und minimiert die Kosten.

In CAD integrierte Simulationswerkzeuge haben durch das Vorziehen der CFD einen großen Teil zur allgemeinen Zugänglichkeit der Analyse beigetragen. Dadurch, dass die CFD-Simulation zu einem früheren Zeitpunkt im Konstruktionsprozess durchgeführt wird, sind Konstrukteure in der Lage, das Verhalten der von ihnen vorgeschlagenen Konstruktionen nachzuvollziehen. 1D/3D-Workflows ermöglichen es dem Anwender, realistische Informationen des Profils zu erhalten, da das gesamte System modelliert wird. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie 1D-Systemsimulation und 3D-CFD-Simulation zusammen eingesetzt werden können, um die Genauigkeit von Avionik-Kühlsystemen zu erhöhen, indem das jeweilige Potenzial beider Vorgänge genutzt wird.

Inhalte:

  • Wie 1D-Systemsimulation und 3D-CFD-Simulation verbunden werden
  • Wie Einblicke in die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der Bereiche gewonnen werden
  • Die Vor- und Nachteile dieser Kombinationen für die Avionik-Kühlung