Erfolgreiche Entwicklung autonomer Fahrzeugtechnologie mit Systemtechnik

On-Demand Webinar | 30 Minuten

Vorteile von Systems Engineering für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge

Ein Kind, das die Straße überquert, verlässt sich darauf, dass Ihre selbstfahrenden Fahrzeuge sicher und zuverlässig sind. Schaffen Sie mit der Entwicklung autonomer Fahrzeuge durch Siemens bei Ihren Kunden das nötige Vertrauen und entwickeln Sie die selbstfahrenden Fahrzeuge, auf die die Welt wartet.

Schätzungen zufolge wird der Markt für autonome Fahrzeuge bis 2050 einen Wert von 7 Billionen Dollar erreichen. Dabei überrascht es wenig, dass nicht nur OEMs am Wettlauf um die Entwicklung vollautomatisierter Fahrzeuge teilnehmen, sondern auch Technologieunternehmen um ihr Stück vom Kuchen wetteifern und für einen harten Wettbewerb sorgen. Um die Komplexität der Entwicklung dieser Fahrzeuge der nächsten Generation zu beherrschen, benötigen OEMs einen integrierten systemtechnischen Lösungsansatz. Die Lösungen von Siemens für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge nutzen einen modellbasierten Systementwicklungsansatz, um Innovationen zu beschleunigen, die Leistung zu steigern und Prozesse zu verbessern.

Registrieren Sie sich für unser On-Demand-Webinar und verfolgen Sie, wie unsere Experten Ihnen die Vorteile unserer digitalen Innovationsplattform veranschaulichen.

Validierung autonomer Fahrzeuge: Verlagern Sie Entwicklungsschritte vor, bevor Sie einen Prototyp erstellen

Da sich die Komplexität der Produkte voraussichtlich weiter erhöhen wird, kann die Entwicklung von autonomen Fahrzeugen die Kosten in die Höhe schnellen lassen. Fahrzeughersteller verfolgen das Ziel, neue Modelle in immer kürzerer Zeit zu produzieren. Treten bei der Erstellung physischer Prototypen Fehler auf, sind Sie gezwungen, wieder zum Zeichenbrett zurückzukehren, was zu Verzögerung und zusätzlichen Kosten führt – etwas, dass Sie unbedingt vermeiden wollen, wenn Sie Ihre Zeitpläne einhalten möchten. Virtuelle Fahrzeugvalidierung – ein digitaler Zwilling des Fahrzeugs – ermöglicht es Fahrzeugherstellern, Fehler bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess auszumachen, wenn ihre Korrektur noch kostengünstig und einfach zu bewerkstelligen ist.

Diese „Linksverschiebung“ in der Entwicklung verleiht all jenen, die sie umsetzen, einen klaren Wettbewerbsvorteil – mit kürzeren Zykluszeiten, garantierter Leistung und beschleunigten Innovationen.

Zudem unterstützt die digitale Fahrzeugvalidierung und -verifizierung die Hersteller dabei, der Entwicklung vollständig automatisierter Fahrzeuge nach Level 5 der SAE einen Schritt näher zu kommen. Vollständig autonome Fahrzeuge kostengünstig und zeitnah auf die Straße zu bringen, wird entscheidend von der Fähigkeit abhängen, Millionen von Kilometern an Straßentests virtuell durchzuführen und Tausende mögliche Szenarien zu simulieren.

Systemtechniktools für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge

Ein MBSE-Ansatz (modellbasierte Systementwicklung) ist für die Entwicklung autonomer Transportlösungen von entscheidender Bedeutung. Er bietet einen umfassenden Systems-Engineering-Ansatz mit Multi-Domain-Modellierung, um eine zusammenhängende Sicht zu erzeugen, wie sich Systeme integrieren lassen und gut zusammenarbeiten. Ein umfassender digitaler Faden bietet eine zentrale Datenquelle, um den domänenübergreifenden Datenfluss zu verbessern, die Zusammenarbeit auszuweiten und die Nachvollziehbarkeit von der Produktdefinition bis zur Performance auf der Straße zu verbessern.

Da Software immer stärker zur primären Quelle für Fahrzeuginnovationen wird, bietet die modellbasierte Systementwicklung den digitalen Ansatz, mit dem sichergestellt werden kann, dass Fahrzeughersteller auf die Änderungen des Marktes und neue Technologien mit der erforderlichen Flexibilität und Geschwindigkeit reagieren können, die sie benötigen, um in der globalen Fahrzeugindustrie von heute führend zu bleiben.

Nehmen Sie an diesem Webinar von Experten für die Konstruktion autonomer Fahrzeuge teil.

Siemens gibt Ihnen die Lösungen an die Hand, damit Sie bedenkenlos komplexe Produkte bereitstellen können. Wir veranstalten ein Live-Webinar, um Ihnen einen detaillierten Überblick über unseren modellbasierten Systementwicklungsansatz zu geben.

Verfolgen Sie, wie unsere Experten für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge Ihnen veranschaulichen, wie unsere Plattform für die digitale Innovation Sie dabei unterstützen kann, Sicherheit durch Konstruktion zu realisieren und alle wichtigen Zuverlässigkeits- und Haltbarkeitsanforderungen zu erfüllen. So können Sie die Bedenken skeptischer Kunden ausräumen und mithilfe einer intelligenten Digitalisierung virtueller Simulationen entscheidende Zertifizierungen über die Fahrtüchtigkeit erhalten.

Schaffen Sie mit den Lösungen von Siemens für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge bei Ihren Kunden das nötige Vertrauen.

Registrieren Sie sich für das Webinar, um mehr darüber zu erfahren.