Zum Inhalt wechseln

Konstruktionsherausforderungen bei der Integration von Radar- und Antennensystemen in Fahrzeuge durch die Kombination von Tests und Simulation bewältigen

On-Demand Webinar | 50 Minuten

Antizipieren Sie für eine bessere Konstruktion die Leistung der Komponenten während der Integration

Automotive Radar Antenne Simulation

Die Entwicklung von Radarsensoren- und Antennensystemen im Bereich Automotive ist für autonomes Fahren entscheidend. Allerdings stehen Ingenieure bei der Integration dieser Systeme vor einer Reihe von Problemen. Funktioniert die Antenne nach ihrer Integration wie erwartet? Wie sollte ein Ingenieur bei der Installation der Antenne vorgehen, wenn das Antennensystem von einem externen Anbieter stammt? Die Verwendung hybrider Modelle – eine Kombination von Tests und Simulation – bietet die Möglichkeit zur effizienten und effektiven Integration von Antennen in große Systeme.

Unsere Experten stellen in diesem Webinar Ansätze vor, die ein Ingenieur für eine Antennenperformance auf Systemebene wählen kann. Es werden ein Überblick über die wichtigsten Technologien gegeben und reale Beispiele aus der Praxis der Automobilbranche angeführt.

Das Webinar wird in Zusammenarbeit mit EUCAP, der Europäischen Vereinigung für Antennen und Ausbreitung, durchgeführt.

Sie erfahren:

  • Warum Antennenentwicklung auf System- und Plattformebene erforderlich ist
  • Wie Simulations- und Testverfahren angewendet werden können, um Antennen in größere Systeme zu integrieren
  • Wie die Auswirkung von Kontamination auf die Leistung eines Radars modelliert werden kann

Koen de Langhe

Leiter Produktmanagement – 3D-Simulation, Siemens Digital Industries Software