Zum Inhalt wechseln

Höchster Fahrgastkomfort und beste Leistung von HVAC (Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik) /Innenraumkomponenten

On-Demand Webinar | 21 Minuten

Nutzen der Automatisierung für eine schnelle 3D-CFD-Simulation zur Kabinensimulation

Evaluieren des Komforts der HVAC-Konstruktion mit Simcenter STAR-CMM+ über detailgetreue Modelle

Heutzutage werden gut konzipierte Kabinen bei elektrischen Fahrzeugen vorausgesetzt. Eine erstklassige Fahrzeugkabinengestaltung berücksichtigt den Fahrgastkomfort hinsichtlich der Betriebsbedingungen bei Wärme und bei Kälte. Sie hält essentielle Elektronikkomponenten konstant im empfohlenen Temperaturbereich – während der Energieverbrauch des Fahrzeugs reduziert wird.

Die Systemsimulation hilft Konstrukteuren dabei, den Gesamtenergieverbrauch des Fahrzeugs zu senken. Mit zunehmender Reife der Konstruktion werden originalgetreue Modelle erforderlich, um den Komfort von Lüftungs- und Klimatechnik und den genauen Wärmefluss im Bereich der elektronischen Komponenten prüfen zu können. Damit dies bei der Konstruktion in Betracht gezogen werden kann, müssen diese Untersuchungen innerhalb von Tagen (nicht Wochen) stattfinden, die Auswirkungen neuer Konstruktionen umgehend untersucht und neue, bessere Konstruktionen vor den Wettbewerbern präsentiert werden. Mit einer originalgetreuen Lösung können bereits vor dem Erstellen des ersten Prototyps Hunderte von Komponenten und Fahrgäste in einer einzigen Simulation analysiert werden.

In diesem Webinar untersuchen wir:

  • Wie die Ausweitung der Systemsimulation auf ein genaueres 3D-Kabinenmodell vorausschauende Simulationen verbessern kann.
  • Wie die Automatisierung für die Oberflächenvorbereitung und die Integration von Hunderten von Volumenkörpern es möglich macht, die Architektur und die Energieleistung zusammen mit der Strömungs- und Temperaturverteilung zu bewerten.