Zum Inhalt wechseln
Simcenter-Lösungen für ADAS-Tests

Siemens PLM führt eine Reihe von ADAS-Tests zu Regulierungs- und Entwicklungszwecken durch

Mit mehr als 1 Milliarde zirkulierenden Fahrzeugen weltweit und 3287 Menschen, die täglich bei Unfällen sterben, ist Fahrzeugsicherheit wichtiger als je zuvor. Mehr als 90 Prozent der Unfälle lassen sind auf menschliches Fehlverhalten zurückführen. Daher kann die Rücknahme des menschlichen Einflusses auf das Fahren die Anzahl der Opfer deutlich reduzieren.

Das Implementieren von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) ist der erste Schritt auf dem Weg zu vollständiger Autonomie (Level 5); also wenn der Fahrer nicht länger zum Steuern des Fahrzeugs erforderlich ist. Siemens ist in der Lage, jede Art von ADAS-Test, von Regulierungs- bis Entwicklungstests, durchzuführen. Unser Team von Spezialisten führt Konsumententests für Personenfahrzeuge durch, zu denen die des European New Car Assessment Programme (NCAP) zählen. Wir sind außerdem in der Lage, alle ADAS-Tests in Übereinstimmung mit geltenden Vorschriften der Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen (UNECE) für LKW und Busse durchzuführen, wie zum Beispiel ECE-R 130 Spurhaltewarnsystem (LDWS) und ECE-R 131 Notbremsassistenzsystem (AEBS). Zusätzlich sind alle unsere ADAS-Aktivitäten nach der Internationalen Organisation für Normung ISO 10725 zertifiziert.