Zum Inhalt wechseln
E-book

Reverse Engineering in der Konstruktion

Branchenanalyst Chad Jackson von Lifecycle Insights untersucht in seinem neuesten E-Book Reverse Engineering in der Konstruktion.

In seinem E-Book „Integration von Reverse Engineering in den Konstruktionsprozess“ beginnt Jackson mit einer Erklärung, warum Reverse Engineering überhaupt in CAD-Software zur Anwendung kommen sollte. Er führt an, dass manchmal „das Produkt oder die Komponente entwickelt wurde, bevor gute Konfigurations- und Kontrollverfahren implementiert wurden“, oder auch, dass „eine organisch geformte Konstruktion zunächst physisch entwickelt wird und dann in eine digitale Definition umgewandelt werden muss“. Jackson gibt zudem Aufschluss darüber, wie Reverse Engineering in den Bereichen Konzeptentwicklung, detaillierte Konstruktion, Erstellung von Prototypen und Testverfahren eingesetzt werden kann. Innerhalb des CAD-Bereichs weist jeder dieser Bereiche eine Reihe ähnlicher Schritte auf. Häufig werden Artikel gescannt und ein Modell mit Netzgeometrie erstellt. Diese Modelle werden dann konvertiert, so dass die Konstrukteure sie dann anpassen und in die gewünschte Konstruktion umwandeln können.

Jackson geht auch auf einige der größeren Herausforderungen bei der Anwendung von CAD-Software für Reverse Engineering von Produkten ein. Oftmals muss die Geometrie beim Scannen eines Objekts den aufwendigen Prozess der Umwandlung in ein Modell mit Punkten durchlaufen, mit denen Konstrukteure direkt interagieren können. Modelle werden in verschiedene Formate übertragen, und es erfordert Zeit, bis die Originalscans in etwas Formbares umgewandelt sind. Der Konvertierungsprozess birgt auch die Gefahr von Fehlern, da Informationen weitergegeben werden. NX meistert diese Herausforderungen, indem es eine einzige Umgebung für die schnelle und einfache Umwandlung der Netzgeometrie in ein Modell bereitstellt, mit dem Sie interagieren können. Convergent Modeling ist der für NX spezifische Begriff für die Netz- oder Facettenmodellierung, mit dem Konstrukteure direkt mit gescannten Daten und anderen Netzgeometrien arbeiten können. CAD-Software wurde weiter verbessert – sie vereinfacht den Prozess des Reverse Engineering für Anwender und verkürzt den zeitlichen Aufwand für die Erstellung von Modellen erheblich. Deutlich wird dies wenn man sich vor Augen führt, dass ein Prozess, der zuvor vier Wochen in Anspruch genommen hat, nun innerhalb weniger Stunden abgeschlossen werden kann. Nutzen Sie dieses Potenzial zur Zeitersparnis. Nutzen Sie diese neue Technologie, profitieren Sie von NX.

Dieses E-Book ist kostenlos und steht zum Download zur Verfügung.


Füllen Sie das Formular aus, um das Whitepaper herunterzuladen

Es tut uns leid.

Es ist ein Fehler bei der Seitenübermittlung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Sie haben sich erfolgreich registriert!

Profitieren Sie von den neuen Erkenntnissen und setzen Sie diese gewinnbringend ein.

Melden Sie sich zum ersten Mal für E-Mails von Siemens Digital Industries Software an? Achten Sie darauf, dass Sie in der E-Mail, die Sie in Kürze erhalten werden, Ihre Zustimmung bestätigen.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Dieses Feld ist erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Profitieren Sie von den neuen Erkenntnissen und setzen Sie diese gewinnbringend ein.

Melden Sie sich zum ersten Mal für E-Mails von Siemens Digital Industries Software an? Achten Sie darauf, dass Sie in der E-Mail, die Sie in Kürze erhalten werden, Ihre Zustimmung bestätigen.