Zum Inhalt wechseln
Video

Verbessern Sie Ihre Gewinnmargen mit der Budgetierungslösung für Produkte und Werkzeuge

Damit es sich rentiert, muss Ihre Budgetierung genau, flexibel und schnell sein.

Jedes Unternehmen jeder Branche muss in der Lage sein, Kostenfaktoren zu identifizieren und zu beeinflussen, um so seine Produkt- und Fertigungskosten zu kontrollieren. Die größte Herausforderung liegt im Verständnis der einzelnen Kostenparameter. Dies erfordert eine fundierte Kenntnis der Fertigungsprozesse und der Kostenfaktoren. Ziel muss es sein, Kosten zu einem frühen Zeitpunkt und in jeder einzelnen Phase des Produktlebenszyklus zu kontrollieren.

Sind Sie bereit für eine genaue, flexible und schnelle Budgetierung?

Das vierminütige Video liefert Einblicke in die Art und Weise, wie verschiedene Abteilungen, z. B. Kostenkalkulation, Einkauf, Finanzen und Vertrieb von der Budgetierungslösung von Siemens profitieren. Dies geschieht durch:

  • Festlegen und Prüfen der Kosten zu einem frühen Zeitpunkt im Produktlebenszyklus
  • Prognostizieren der über die gesamte Nutzungsdauer anfallenden Kosten, um die Rentabilität eines neuen Produkts bewerten zu können.
  • Erhalten genauer und schnell bereitgestellter Kostenvoranschläge
  • Optimieren von Kosten durch Simulation und Evaluierung von Fertigungs- und Lieferkosten


<p style=“color:#333;“>Die Vorteile der Budgetierungslösung in nur vier Minuten</p>

Mit der Budgetierungslösung von Siemens lassen sich Zielkosten zuverlässig festlegen und erreichen, Einkaufspreise sicher einschätzen und optimieren und realistische „open-book“-Verhandlungen führen.


Die Budgetierungslösung besteht aus leistungsstarken Funktionen zur Rentabilitätssteuerung.


Mit der Budgetierungslösung von Siemens lassen sich Zielkosten zuverlässig festlegen und erreichen, Einkaufspreise sicher einschätzen und optimieren und realistische „open-book“-Verhandlungen führen.