White Paper

Einsatz von Closed-Loop-Fertigung in Medizintechnik und Diagnostik

Der Wandel des Gesundheitswesens setzt Hersteller von Medizinprodukten unter enormen Druck. Schon jetzt müssen sie den Anforderungen einer komplexen, stark regulierten Branche gerecht werden. Marktdynamiken verstärken den Innovationsdruck bei gleichbleibend hohen Qualitätsstandards und kontrollierten Kosten.

Angesichts dieses Umfelds ist klar ersichtlich, dass auch die zugrunde liegenden internen Entwicklungs- und Fertigungsprozesse und -systeme innovativ sein müssen.

Die Grundlage der Fertigung in dieser neuen Ära müssen intelligente, vernetzte, kollaborative Systeme bilden, die den Informationsaustausch während des gesamten Produktlebenszyklus beschleunigen, um von der Idee über die Fertigung bis hin zur finalen Dienstleistung ein hohes Niveau an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten und in jeder Phase relevante, echtzeitbasierte Informationen zur Qualitätsoptimierung zurückzugeben.

Lesen Sie unser White Paper und erfahren Sie mehr!

Füllen Sie das Formular aus, um die Ressource herunterzuladen.

Es tut uns leid.

Es ist ein Fehler bei der Seitenübermittlung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Vielen Dank!

Link zum White Paper

This resource is now available.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Dieses Feld ist erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Der Wandel des Gesundheitswesens setzt Hersteller von Medizinprodukten unter enormen Druck. Schon jetzt müssen sie den Anforderungen einer komplexen, stark regulierten Branche gerecht werden. Marktdynamiken verstärken den Innovationsdruck bei gleichbleibend hohen Qualitätsstandards und kontrollierten Kosten.

Angesichts dieses Umfelds ist klar ersichtlich, dass auch die zugrunde liegenden internen Entwicklungs- und Fertigungsprozesse und -systeme innovativ sein müssen.

Die Grundlage der Fertigung in dieser neuen Ära müssen intelligente, vernetzte, kollaborative Systeme bilden, die den Informationsaustausch während des gesamten Produktlebenszyklus beschleunigen, um von der Idee über die Fertigung bis hin zur finalen Dienstleistung ein hohes Niveau an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten und in jeder Phase relevante, echtzeitbasierte Informationen zur Qualitätsoptimierung zurückzugeben.

Lesen Sie unser White Paper und erfahren Sie mehr!