Zum Inhalt wechseln
White paper

Schneller bessere Entwicklungen ermitteln: Multidisziplinäre Simulation und Konstruktionsuntersuchung in der Chemie- und Prozessindustrie

Einen Rohstoff von niedrigem Wert über verschiedene Einwirkungen in ein wertvolleres Material umzuwandeln und schließlich den Abfall und unerwünschte Nebenprodukte zu entfernen, ist die Grundlage jedes Vorgangs in der Chemie- und Prozessindustrie. Diese höherwertigen Materialien bereichern eine Reihe von anderen Branchen um neue Funktionen: von berührungsempfindlichem Glas für Smartphones, Pharmaka, Korrosionsinhibitoren für Ölleitungen, Farben und Kunststoffe für Fahrzeuge bis hin zu Kohlenstofffaser für Flugzeuge. Um Rentabilität in der Chemie- und Prozessindustrie zu erzielen, ist es wichtig, Innovationen und die Optimierung der Betriebsabläufe im Blick zu behalten. So können die wiederkehrenden Herausforderungen im Zusammenhang mit der Prognose der Prozessleistung, hinsichtlich der Optimierung der Energie- und Prozesseffizienz, der Verringerung von Nebenprodukten und Abfällen und der Verbesserung suboptimaler Prozesse bewältigt werden.

Multiphysik-Simulation ist eine Schlüsseltechnologie zum Erreichen optimaler Betriebsabläufe. Simcenter STAR-CCM+, eine Lösung für Multiphysik-CFD-Simulation und Konstruktionsuntersuchung, schließt die Lücke zwischen umfangreichen Transportvorgängen (Masse-, Wärme- und Momenttransfer) und chemischen Prozessen auf Mikroebene. Dies ermöglicht es den Ingenieuren, die Auswirkungen der umfangreichen Prozesse auf Produktqualität und Rendite zu untersuchen. So wird Simulation für Prozessingenieure, die nur eingeschränkt über Simulationserfahrung aber über ein großes Prozesswissen verfügen, zugänglich. In Kombination mit STAR-CCM+ Mixing Vessel Workflow, einem speziellen Mischwerkzeug, bietet Simcenter STAR-CCM+ eine virtuelle Plattform für die Prozessentwicklung.

Führende Unternehmen wissen, wie wichtig es ist, in Modellierung und Simulation zu investieren und haben Simulation in verschiedenen Bereichen ihres Unternehmens eingesetzt. Die Artikel dieser Sonderausgabe heben einige dieser Beispiele hervor und decken eine Reihe von Anwendungen ab, die den Wert der Simulation aufzeigen. Dazu zählen:

  • Die Möglichkeit, neue Konzepte zu testen, um Prozessanforderungen zu erfüllen
  • Ideen und Lösungen unter tatsächlichen Betriebsbedingungen und -größen zu testen
  • Prozesse von vorläufigen Konstruktionen und grundlegendem Wissen zu skalieren


Füllen Sie das Formular aus, um Zugriff zu erhalten

Es tut uns leid.

Es ist ein Fehler bei der Seitenübermittlung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Vielen Dank, wir haben Ihre Angaben erhalten.

Die Ressource kann jetzt heruntergeladen werden.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Dieses Feld ist erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang