Zum Inhalt wechseln
White paper

Integrated solution for ship design and engineering

Is the design spiral holding you back?

The design and engineering phase is one of the most critical of any shipbuilding project. The phase typically represents 5 to 10 percent of the overall production cost of a vessel, and yet has an impact on about 85 percent of the construction costs. It is also during this phase that ~90 percent of the vessel performance is determined.

In today’s uncertain market, getting your design right the first time is critical to ensure success. Can digital twin technology help make the ship design and engineering process more efficient?


Füllen Sie das Formular aus, um Zugriff zu erhalten

Es tut uns leid.

Es ist ein Fehler bei der Seitenübermittlung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Dieses Feld ist erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang

Controlling the design spiral

Today, the ship design and engineering process is largely based on the design spiral. However, this process is inefficient. Steps in the spiral typically involve independent functional teams, which results in collaboration bottlenecks and data silos. In addition, ships today are a lot more complex than they were when the design spiral was first introduced.

To manage today’s complexity and stay afloat in an increasingly competitive market, adopting an integrated approach to ship design and engineering is not an option, it is a necessity.

Haben Sie Fragen?