Zum Inhalt wechseln

Optimize the dynamics of vehicle systems, chassis components and controllers

Ausgleich gegenläufiger Leistungsmerkmale wie Komfort und Handling, aber auch Stabilität, Agilität, Fahrbarkeit und Kraftstoffverbrauch. Die zunehmende Integration von aktiven Steuerungen und der Einsatz von elektrifizierten Fahrwerksystemen machen die Entwicklungsaktivitäten noch komplexer.

Simcenter Amesim bietet einen integrierten Ansatz für die Entwicklung von Fahrzeugen und Fahrwerkskomponenten, der den multidisziplinären Charakter all dieser mechatronischen Systeme durch nahtlose Integrations- und Co-Simulationsmöglichkeiten mit den Steuerungsmodellen berücksichtigt. Der Systemsimulationsansatz ermöglicht es Ingenieuren, Konstruktionsentscheidungen für Fahrwerkskomponenten und deren Layouts vorab zu laden, und bietet skalierbare Lösungen für den gesamten Entwicklungs- und Validierungsprozess: von Model-in-the-Loop (MiL) über Software-in-the-Loop (SiL) bis Hardware-in-the-Loop (HiL). Auf diese Weise erreichen Sie die Leistungsziele für Fahrdynamik und Fahrwerkskomponenten schneller und können gleichzeitig die Werte Ihrer technischen Marke erhalten (oder sogar verbessern).

Vehicle System Dynamics Simulation

Ausgleich gegenläufiger Leistungsmerkmale wie Komfort und Handling, aber auch Stabilität, Agilität, Fahrbarkeit und Kraftstoffverbrauch. Die zunehmende Integration von aktiven Steuerungen und der Einsatz von elektrifizierten Fahrwerksystemen machen die Entwicklungsaktivitäten noch komplexer.

Simcenter Amesim bietet einen integrierten Ansatz für die Entwicklung von Fahrzeugen und Fahrwerkskomponenten, der den multidisziplinären Charakter all dieser mechatronischen Systeme durch nahtlose Integrations- und Co-Simulationsmöglichkeiten mit den Steuerungsmodellen berücksichtigt. Der Systemsimulationsansatz ermöglicht es Ingenieuren, Konstruktionsentscheidungen für Fahrwerkskomponenten und deren Layouts vorab zu laden, und bietet skalierbare Lösungen für den gesamten Entwicklungs- und Validierungsprozess: von Model-in-the-Loop (MiL) über Software-in-the-Loop (SiL) bis Hardware-in-the-Loop (HiL). Auf diese Weise erreichen Sie die Leistungsziele für Fahrdynamik und Fahrwerkskomponenten schneller und können gleichzeitig die Werte Ihrer technischen Marke erhalten (oder sogar verbessern).

Kundenerfolg

Fluidesign/New Holland

Using Simcenter Amesim to optimize emergency braking for grape harvesters

Using Simcenter Amesim to optimize emergency braking for grape harvesters

Mehr erfahren See all Success Stories

On-Demand Webinar | 50 Minuten

Tire modeling for an outstanding grip on vehicle dynamics

Accurately represent tire behavior throughout the vehicle design process

Webinar ansehen

Interessieren Sie sich für [[global-preference-center-interest-placeholder]]?

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten über [[global-preference-center-interest-placeholder]]

Hoppla

Es tut uns leid, aber Ihre Anmeldung konnte nicht erfasst werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Melden Sie sich erstmalig an? Bitte prüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.

Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich
Dieses Feld ist erforderlich Der eingegebene Wert ist ungültig oder zu lang
Dieses Feld ist erforderlich Es ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich