Zum Inhalt wechseln

Leverage product line engineering to deliver configure-to-order products

Unternehmen stehen heute immer mehr unter Druck, den Kunden immer mehr Auswahl und Vielfalt anzubieten. Die Komplexität von Elektronik- und Softwarekomponenten erschwert die erfolgreiche Umsetzung herkömmlicher Configure-to-Order-Ansätze zusätzlich. Aktuelle Lösungen können domänenübergreifende Konfigurationen nur unzureichend unterstützen, was zu duplizierten Daten, Fehlern und überlasteten Ressourcen führt.

Mit der Produktreihenentwicklung in PLM können Sie die Vielfalt liefern, die Ihre Kunden erwarten, und gleichzeitig die Rentabilität erhöhen. Teamcenter ermöglicht eine einzige Definition der Variabilität während der gesamten Lebensdauer und über verschiedene Domänen hinweg. Produktoptionen sind nicht an Konstruktionsdaten gebunden, sondern werden unabhängig davon verwaltet. So erhalten Sie eine gemeinsame Quelle für die Konfigurationsdaten, die in allen Bereichen genutzt werden können – bei der Mechanik, der Elektrik und der Software. Die Produktreihenentwicklung in PLM unterstützt die gesamte Produktlebensdauer, sodass Sie in allen Domänen von stabilen Funktionen für Produktplanung und Systemmodellierung profitieren. Sie können gewährleisten, dass allen Beteiligten eindeutige und exakte Konfigurationsinformationen zur Verfügung stehen. Mit der Produktreihenentwicklung können Sie schneller auf die Nachfrage am Markt reagieren.

Flexible Product Line Engineering

Unternehmen stehen heute immer mehr unter Druck, den Kunden immer mehr Auswahl und Vielfalt anzubieten. Die Komplexität von Elektronik- und Softwarekomponenten erschwert die erfolgreiche Umsetzung herkömmlicher Configure-to-Order-Ansätze zusätzlich. Aktuelle Lösungen können domänenübergreifende Konfigurationen nur unzureichend unterstützen, was zu duplizierten Daten, Fehlern und überlasteten Ressourcen führt.

Mit der Produktreihenentwicklung in PLM können Sie die Vielfalt liefern, die Ihre Kunden erwarten, und gleichzeitig die Rentabilität erhöhen. Teamcenter ermöglicht eine einzige Definition der Variabilität während der gesamten Lebensdauer und über verschiedene Domänen hinweg. Produktoptionen sind nicht an Konstruktionsdaten gebunden, sondern werden unabhängig davon verwaltet. So erhalten Sie eine gemeinsame Quelle für die Konfigurationsdaten, die in allen Bereichen genutzt werden können – bei der Mechanik, der Elektrik und der Software. Die Produktreihenentwicklung in PLM unterstützt die gesamte Produktlebensdauer, sodass Sie in allen Domänen von stabilen Funktionen für Produktplanung und Systemmodellierung profitieren. Sie können gewährleisten, dass allen Beteiligten eindeutige und exakte Konfigurationsinformationen zur Verfügung stehen. Mit der Produktreihenentwicklung können Sie schneller auf die Nachfrage am Markt reagieren.

Webinar Series

See the impact of PLM on product innovation

Learn how a cross-domain approach to product development can bring together the people and processes to innovate for greater profitability.

On-Demand Webinar

Product Customization at Scale: Reaching a Market-of-One Profitability

Advanced Product Customization and Configuration Management Software to Delight Your Customers with More Choices and Product Variations

Webinar ansehen

Interested in [[global-preference-center-interest-placeholder]]?

Subscribe to [[global-preference-center-interest-placeholder]] updates

Oops

We're very sorry, but we weren't able to capture your submission. Please try again.

Thanks for signing up! First time subscribing? Be sure to check your email to confirm your subscription.