Zum Inhalt wechseln

Flexible BOM management enables a single, integrated BOM

Das Verwalten Ihrer Stücklisten beginnt bereits lange vor der ersten Zeichnung und ist mit der Produktion des ersten Teils nicht abgeschlossen. Wenn jede Abteilung ihre eigene, separate Stücklistendefinition beibehält, kann dies dazu führen, das Dateninkonsistenz auftritt, die Auswirkungen einer Änderung nicht sichtbar sind, Zeit vergeudet wird, um Informationen zwischen Systemen in Einklang zu bringen, und kostspielige Fehler auftreten.

Teamcenter bietet eine flexible Strategie zum Stücklisten-Management, die ermöglicht, dass alle, die mit der Stückliste arbeiten, eine einzelne, präzise Produktdefinition nutzen. Durch die flexible Definition und Verwaltung von Stücklisten lassen sich umfassende und stets aktuelle Datenquellen bereitstellen, sodass verteilte und unverbundene Tabellenkalkulationen und Systeme der Vergangenheit angehören. Vorausplanung und Festlegung von Master-Produktdefinitionen bei der Konstruktion, in der Entwicklung, in der Fertigung, im Service und anderen Lebenszyklusphasen werden unterstützt. Unterschiedliche Rollen sehen eine einzelne Produktdefinition in einer für sie optimalen Weise und interagieren entsprechend mit ihr. Darüber hinaus können Sie Ihre Stücklistendaten in andere Systeme Ihres Unternehmens, beispielsweise die Unternehmensressourcenplanung (ERP), übergreifend integrieren. Mit systemübergreifend konsistenten Stücklistendaten können Sie gewährleisten, dass die von Ihnen geplanten Produkte kosteneffizient realisiert werden.

Adaptable Integrated BOM

Das Verwalten Ihrer Stücklisten beginnt bereits lange vor der ersten Zeichnung und ist mit der Produktion des ersten Teils nicht abgeschlossen. Wenn jede Abteilung ihre eigene, separate Stücklistendefinition beibehält, kann dies dazu führen, das Dateninkonsistenz auftritt, die Auswirkungen einer Änderung nicht sichtbar sind, Zeit vergeudet wird, um Informationen zwischen Systemen in Einklang zu bringen, und kostspielige Fehler auftreten.

Teamcenter bietet eine flexible Strategie zum Stücklisten-Management, die ermöglicht, dass alle, die mit der Stückliste arbeiten, eine einzelne, präzise Produktdefinition nutzen. Durch die flexible Definition und Verwaltung von Stücklisten lassen sich umfassende und stets aktuelle Datenquellen bereitstellen, sodass verteilte und unverbundene Tabellenkalkulationen und Systeme der Vergangenheit angehören. Vorausplanung und Festlegung von Master-Produktdefinitionen bei der Konstruktion, in der Entwicklung, in der Fertigung, im Service und anderen Lebenszyklusphasen werden unterstützt. Unterschiedliche Rollen sehen eine einzelne Produktdefinition in einer für sie optimalen Weise und interagieren entsprechend mit ihr. Darüber hinaus können Sie Ihre Stücklistendaten in andere Systeme Ihres Unternehmens, beispielsweise die Unternehmensressourcenplanung (ERP), übergreifend integrieren. Mit systemübergreifend konsistenten Stücklistendaten können Sie gewährleisten, dass die von Ihnen geplanten Produkte kosteneffizient realisiert werden.

Webinar Series

See the impact of PLM on product innovation

Learn how a cross-domain approach to product development can bring together the people and processes to realize innovation for greater profitability.

Kundenerfolg

Dongjian Auto Accessories

Using Teamcenter helps automotive exterior trim maker improve product quality

Dongjian substantially improves R&D process, cutting time and costs

Weiterlesen See all Success Stories

Interested in [[global-preference-center-interest-placeholder]]?

Subscribe to [[global-preference-center-interest-placeholder]] updates

Oops

We're very sorry, but we weren't able to capture your submission. Please try again.

Thanks for signing up! First time subscribing? Be sure to check your email to confirm your subscription.