Zum Inhalt wechseln

ALM-PLM interoperability that fosters effective cross-domain collaboration

Die ALM/-PLM-Interoperabilität begünstigt domänenübergreifende Zusammenarbeit durch nahtlose Integration von Application Lifecycle Management (ALM) für Softwareentwicklung in die Product Lifecycle Management-Umgebung (PLM), die Sie verwenden, um andere Bereiche des Produkts zu verwalten. Die ALM/-PLM-Interoperabilität von Teamcenter und Polarion ALM führt die erweiterten Funktionen von Polarion zur Softwareanwendungsentwicklung mit den leistungsstarken Funktionen zum Produktlebensdauer-Management des Teamcenter Anwendungsportfolios effektiv zusammen.

Mit der ALM/-PLM-Interoperabilität von Polarion ALM und Teamcenter können Produktentwicklungsabteilungen leichter mechanische und elektronische Systeme erstellen, die sowohl die Software- als auch die Produktanforderungen erfüllen, und dabei Verfolgbarkeit zwischen den Disziplinen sicherstellen. Beginnend mit Softwareanforderungen, die von Produktanforderungen abgeleitet werden, können sich domänenübergreifende Teams mit der integrierten Lösung eine klarere Definition der Beziehung der Software zu Produktfunktionen verschaffen, Software- und Hardwareanforderungen zur Implementation verknüpfen, domänenübergreifende Beziehungen und Abhängigkeiten einrichten und verfolgen und gewährleisten, dass die Auswirkungen der Änderungen von Software, Hardware oder Anforderungen klar identifiziert und ausgewertet werden.

ALM-PLM Interoperability

Die ALM/-PLM-Interoperabilität begünstigt domänenübergreifende Zusammenarbeit durch nahtlose Integration von Application Lifecycle Management (ALM) für Softwareentwicklung in die Product Lifecycle Management-Umgebung (PLM), die Sie verwenden, um andere Bereiche des Produkts zu verwalten. Die ALM/-PLM-Interoperabilität von Teamcenter und Polarion ALM führt die erweiterten Funktionen von Polarion zur Softwareanwendungsentwicklung mit den leistungsstarken Funktionen zum Produktlebensdauer-Management des Teamcenter Anwendungsportfolios effektiv zusammen.

Mit der ALM/-PLM-Interoperabilität von Polarion ALM und Teamcenter können Produktentwicklungsabteilungen leichter mechanische und elektronische Systeme erstellen, die sowohl die Software- als auch die Produktanforderungen erfüllen, und dabei Verfolgbarkeit zwischen den Disziplinen sicherstellen. Beginnend mit Softwareanforderungen, die von Produktanforderungen abgeleitet werden, können sich domänenübergreifende Teams mit der integrierten Lösung eine klarere Definition der Beziehung der Software zu Produktfunktionen verschaffen, Software- und Hardwareanforderungen zur Implementation verknüpfen, domänenübergreifende Beziehungen und Abhängigkeiten einrichten und verfolgen und gewährleisten, dass die Auswirkungen der Änderungen von Software, Hardware oder Anforderungen klar identifiziert und ausgewertet werden.

Webinar Series

See the impact of PLM on product innovation

Learn how a cross-domain approach to product development can bring together the people and processes to innovate for greater profitability.

On-Demand Webinar | 52 Minuten

Strategies to streamline product innovation with cross-domain design management software

See how easy it is to bring together product development across mechanical, electronic, and software domains with design management software.

Webinar ansehen

Interested in [[global-preference-center-interest-placeholder]]?

Subscribe to [[global-preference-center-interest-placeholder]] updates

Oops

We're very sorry, but we weren't able to capture your submission. Please try again.

Thanks for signing up! First time subscribing? Be sure to check your email to confirm your subscription.