Zum Inhalt wechseln

14 September 2009

Siemens PLM Software: Siemens AG setzt Teamcenter als unternehmensweite Standard-Software ein

Köln, 14. September 2009 - Siemens PLM Software, ein Geschäftsgebiet von Siemens Industrie Automation und weltweit tätiger Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), gibt bekannt, dass die Siemens AG die Teamcenter-Software als unternehmensweiten Standard für das Produktdatenmanagement (PDM) eingeführt hat. Die Siemens AG setzt Teamcenter, das weltweit am meisten genutzte PLM-System, als Basis-Software für sämtliche PLM-Prozesse des Konzerns ein.

„Siemens ist Innovationsführer und setzt entscheidende technologische Trends in allen Geschäftsbereichen“, erklärt Dr. Norbert Kleinjohann, CIO der Siemens AG. „PLM ist dabei ein wichtiger Wegbereiter. Teamcenter liefert uns einen bewährten Funktionalitätsumfang, ist beliebig skalierbar, ermöglicht niedrigere Betriebskosten und stellt somit einen großen Mehrwert für verschiedenste Geschäftsbereiche des Konzerns dar.“

Die PDM-Software-Tools von Teamcenter beinhalten Kern-Funktionalitäten, die den gesamten PLM-Prozess unterstützen. Als neuer Konzern-Standard von Siemens wird Teamcenter auf die Funktionsbereiche Engineering und Produktkonstruktion ausgelegt sein und in allen Sparten weltweit zum Einsatz kommen. Zu diesen Funktionsbereichen gehören das Stücklistenmanagement, das Konfigurationsmanagement, der Workflow von Erzeugnisstrukturen und das Release-Management.

Die Entscheidung, Teamcenter als Standard einzuführen, wird ab sofort umgesetzt und gilt für alle Fachabteilungen und Mehrheitsbeteiligungen von Siemens.

Über Teamcenter

Teamcenter öffnet den Weg für mehr Innovation und Produktivität durch die Verknüpfung der am Produktlebenszyklus beteiligten Personen und Prozesse mit einer einzelnen Quelle an Produkt- und Prozesswissen. Die bewährten Teamcenter-Lösungen für das digitale Product Lifecycle Management basieren auf einer offenen PLM-Plattform. Teamcenter ist das weltweit am häufigsten eingesetzte PLM-System, das durch die Marktführerschaft von Siemens PLM Software gesichert wird.

Über Siemens PLM Software

Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens-Division Industry Automation, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Product Lifecycle Management (PLM)-Software und zugehörigen Dienstleistungen mit nahezu 6 Millionen lizenzierten Anwendern und 56.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software mit Sitz in Plano, Texas, arbeitet eng mit Unternehmen zusammen, um offene Lösungen zu entwickeln, mit denen diese mehr Ideen in erfolgreiche Produkte umsetzen können. Weitere Informationen über die Produkte und Leistungen von Siemens PLM Software unter www.siemens.com/plm.

Über Siemens Industry Automation

Die Siemens Industry Automation Division (Nürnberg) ist einer der führenden Anbieter in den Bereichen Automatisierungssysteme, Niedrigspannungs-Schaltanlagen und Softwarelösungen für die Industrie. Das Portfolio reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie bis zu branchenspezifischen Lösungen und Systemen für die Automatisierung ganzer Produktionsanlagen in der Automobilbranche und der chemischen Industrie. Als einer der führenden Software Anbieter optimiert Industry Automation die gesamte Wertschöpfungskette der Fertigungsunternehmen – von Produktdesign und Entwicklung bis zu Produktion, Vertrieb und Service. Mit etwa 42.900 Mitarbeitern weltweit erzielte Siemens Industry Automation im Finanzjahr 2008 einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

Note: Siemens and the Siemens logo are registered trademarks of Siemens AG.  Teamcenter is a trademark or registered trademark of Siemens Product Lifecycle Management Software Inc. or its subsidiaries in the United States and in other.

Primärer Ansprechpartner

Marcus Lessnig
Telefon: +49 221 20802-625
marcus.lessnig@siemens.com