Zum Inhalt wechseln

11 April 2003

EDS PLM Solutions und UNIT vereinbaren Zusammenarbeit

Köln, 11. April 2003. - EDS PLM Solutions, Köln und die UNIT GmbH, Dresden haben auf der CeBIT 2003 eine Zusammenarbeit im Vertrieb der von UNIT entwickelten Software FACTON vereinbart. Die Kooperation sieht außerdem vor, dass FACTON, die erste am Markt verfügbare durchgängige Lösung für die CAD-integrierte Kostenkalkulation (Digital Cost Mockup), in das Lösungsportfolio von EDS PLM Solutions eingebunden wird.

Die UNIT GmbH entwickelt mit FACTON eine wissensbasierte Softwarelösung, mit der die Herstellungskosten eines Produktes prozessdurchgängig prognostiziert, kontrolliert und bereits im Konstruktionsprozess optimiert werden können. Die Lösung simuliert die Kosten künftiger Fertigungs-produkte (Digital Cost Mockup) - unter anderem über Kopplungen an das jeweilige CAD- und ERP-System.

EDS PLM Solutions erweitert mit FACTON sein Portfolio um eine von Kunden und Interessenten immer häufiger geforderte Funktionalität für die Vorkalkulation. Durch die Zusammenarbeit wird die entwicklungsbegleitende Kalkulation standardisiert und die Anwendung durch eine einheitliche Benutzerschnittstelle vereinfacht. Anwender beurteilen nun bereits während der Produktdefinition die zu erwartenden Kosten für Alternativen der Produktgestaltung realistisch.

Zur Verbreitung der Lösung planen EDS PLM Solutions und UNIT den gemeinsamen Auftritt bei Veranstaltungen, auf Messen und in Kundenprojekten. Zur technischen Umsetzung der Vereinbarung werden die Entwicklungsabteilungen beider Unternehmen die erforderlichen Schnittstellen definieren, standardisieren und zertifizieren sowie Möglichkeiten einer vollen Integration untersuchen. Kunden, die bereits Lösungen beider Unternehmen einsetzen, erwarten durch die Integration eine weitere Optimierung ihrer Entwicklungsprozesse.

Über UNIT

Die UNIT GmbH wurde 1998 gegründet und entwickelt seitdem als erstes Unternehmen den digitalen Kostenprototyp (DCM - Digital Cost Mockup). Mit der Lösung FACTON ist es erstmalig möglich, die zu erwartenden Herstellungskosten von Produkten bereits in dem frühen Ideen- und Entwicklungsstadium prozessdurchgängig zu definieren, zu verfolgen und zu optimieren.
Der Kundennutzen entsteht durch die Offenlegung der zu erwartenden Kosten für Alternativen in der Gestaltung. Mit FACTON werden die Auswirkungen der Planungsansätze wie Material, Technologie, Maschinen und Montage auf die zukünftigen Gesamtherstellungskosten der Produkte abgebildet. In dieser frühen Phase der Produktentstehung lassen sich die Herstellungskosten um bis zu zehn Prozent reduzieren.
Die UNIT unterhält Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Dresden, sowie Stützpunkte in Landshut, Leverkusen, Frankfurt/Main.
www.facton.de
info@facton.de
Tel.: 030-56 82 88 - 17
Fax: 030-56 82 88 - 18

Über PLM Solutions

EDS PLM Solutions ist einer der größten internationalen Anbieter von Software und Services für die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie. Die offen konzipierten Lösungen für das Product Lifecycle Management - einschließlich Produktplanung, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Service - ermöglichen Interoperabilität und globale Zusammenarbeit unter Nutzung modernster Software-Technologie und Industrie-Standards. Der Geschäftsbereich mit circa 5.200 Mitarbeitern, davon 400 in Deutschland, unterhält Niederlassungen in über 30 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Australien.
Zu den über 30.000 Kunden, die Lösungen von EDS PLM Solutions einsetzen, zählen so namhafte Unternehmen wie ABB, BMW, Boeing, Bosch, Bose, Canon, Caterpillar, Continental, DaimlerChrysler, Emag, Ericsson, Fiat, Ford, General Motors, Gillette, Grob, Hauni, Heidelberg, Hilti, Koenig & Bauer, Kuka, Mazda, Montblanc, Nissan, Opel, Osram, Pratt & Whitney, Saab, Siemens, Suzuki, Voith, Volvo und Xerox.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.plm-solutions.de.

Über EDS

EDS ist das weltweit führende Unternehmen für Outsourcing Services, das seinen Kunden über kosteneffektive und hochwertige Service-Modelle die bestmögliche Dienstleistung bietet. Das Kerngeschäft von EDS umfasst Outsourcing von Informationstechnologie (IT), Business Process Services und IT Transformation Services. Zwei Tochtergesellschaften ergänzen das Portfolio von EDS: A.T. Kearney, eines der weltweit führenden Management-Beratungsunternehmen, und UGS PLM Solutions, einer der Marktführer im Bereich von Product-Lifecycle-Management-Lösungen. Mit Umsätzen von 21,5 Mrd. US-Dollar ist EDS Nr. 80 auf der Liste der Fortune-500-Unternehmen. EDS wird an den Börsen in New York (NYSE: EDS) und London gehandelt.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com