Zum Inhalt wechseln

20 June 2003

EDS PLM Solutions vertreibt NX Nastran

Köln, 20. Juni 2003. - EDS PLM Solutions wird ab sofort die führende Simulationssoftware für Digital Engineering (CAE) MSC.Nastran weiter entwickeln und vertreiben. Dazu berechtigt ein Lizenzabkommen mit dem Hersteller MSC.Software, das aufgrund einer Vereinbarung der amerikanischen Federal Trade Commission (FTC) mit MSC.Software zustande gekommen ist. EDS PLM Solutions wird die Software unter dem Namen NX Nastran in üblicher Konfiguration anbieten. Daneben wird NX Nastran auch in die Software-Familien Unigraphics NX, I-deas NX und Femap integriert. Damit erweitert EDS PLM Solutions das breite Produktangebot und verbessert die umfassende Lösungskompetenz.

Das Lizenzabkommen zwischen EDS PLM Solutions und MSC.Software beruht auf einer im August 2002 geschlossenen Vereinbarung mit der amerikanischen Federal Trade Commission (FTC), welche den Hersteller dazu verpflichtet hat, einem oder mehreren Anbietern Lizenzrechte an der aktuellen Version von MSC.Nastran abzutreten. Die FTC hat dem Vertrag mit EDS PLM Solutions zugestimmt.

Das Abkommen mit MSC.Software verschafft EDS PLM Solutions ein dauerhaftes, weltweites Nutzungsrecht des Quellcodes der aktuellen Version von MSC.Nastran, einschließlich der zugehörigen Dokumentation, den Schulungsunterlagen und unbegrenzten, weltweiten Vertriebsrechten. EDS PLM Solutions beginnt sofort mit der Erweiterung, der Distribution und dem Support der CAE-Software MSC.Nastran. Die Datenformate für Eingabe und Ausgabe werden dabei vollständig kompatibel bleiben, damit Kunden die vorhandenen CAE-Modelle und Simulationsergebnisse weiter verwenden können.

MSC.Nastran wird in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik, Elektronik und im Maschinebau verwendet, um Produkte bereits im Entwicklungsstadium anhand digitaler Daten zu verbessern. Dadurch lassen sich Versuche mit realen Prototypen einsparen, die Entwicklungszeiten verkürzen und die Kosten senken. Nach Ansicht der Analysten von Daratech wird der Markt für CAE-Software bis 2007 mit einer durchschnittlichen Steigerungsrate von 10,3 Prozent pro Jahr wachsen.

Über PLM Solutions

EDS PLM Solutions ist einer der größten internationalen Anbieter von Software und Services für die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie. Die offen konzipierten Lösungen für das Product Lifecycle Management - einschließlich Produktplanung, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Service - ermöglichen Interoperabilität und globale Zusammenarbeit unter Nutzung modernster Software-Technologie und Industrie-Standards. Der Geschäftsbereich mit circa 5.200 Mitarbeitern, davon 400 in Deutschland, unterhält Niederlassungen in über 30 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Australien.
Zu den über 30.000 Kunden, die Lösungen von EDS PLM Solutions einsetzen, zählen so namhafte Unternehmen wie ABB, BMW, Boeing, Bosch, Bose, Canon, Caterpillar, Continental, DaimlerChrysler, Emag, Ericsson, Fiat, Ford, General Motors, Gillette, Grob, Hauni, Heidelberg, Hilti, Koenig & Bauer, Kuka, Mazda, Montblanc, Nissan, Opel, Osram, Pratt & Whitney, Saab, Siemens, Suzuki, Voith, Volvo und Xerox.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.plm-solutions.de.

Über EDS

EDS ist das weltweit führende Unternehmen für Outsourcing Services, das seinen Kunden über kosteneffektive und hochwertige Service-Modelle die bestmögliche Dienstleistung bietet. Das Kerngeschäft von EDS umfasst Outsourcing von Informationstechnologie (IT), Business Process Services und IT Transformation Services. Zwei Tochtergesellschaften ergänzen das Portfolio von EDS: A.T. Kearney, eines der weltweit führenden Management-Beratungsunternehmen, und UGS PLM Solutions, einer der Marktführer im Bereich von Product-Lifecycle-Management-Lösungen. Mit Umsätzen von 21,5 Mrd. US-Dollar ist EDS Nr. 80 auf der Liste der Fortune-500-Unternehmen. EDS wird an den Börsen in New York (NYSE: EDS) und London gehandelt.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com