Zum Inhalt wechseln

11 July 2003

EDS PLM Solutions zertifiziert Partner-Software für Solid Edge Version 14

Köln, 11. Juli 2003. - EDS PLM Solutions hat 37 Software-Pakete rund um die neue Solid Edge Version 14 mit dem Status "Certified Select" ausgezeichnet. Diese sofort verfügbaren CAD/CAM/CAE- und PDM-Programme bilden mit der 3D-CAD-Software Solid Edge von EDS PLM Solutions bestens integrierte Lösungen für die Konstruktion, Simulation, Datenverwaltung und Fertigung. Die ausgezeichneten Lösungsanbieter nehmen am Solid-Edge-Voyager-Programm teil, mit dem sicher gestellt wird, dass allen Solid-Edge-Anwendern durchgängige und optimale Lösungen für die gesamten Prozesse der Produktentwicklung und Fertigung zur Verfügung stehen.

"Unsere Philosophie, mit Solid Edge eine umfassende Lösung für die Prozesse der Fertigungsindustrie anzubieten, ist der Schlüssel zum Erfolg unserer Kunden", erklärt Dan Staples, Direktor des Geschäftsbereichs Solid Edge bei EDS PLM Solutions. "Wir freuen uns, kurz nach der erfolgreichen Einführung von Solid Edge Version 14 schon 37 Software-Pakete zertifizieren zu können. Diese Lösungen erhöhen für alle Anwender von Solid Edge den Nutzen aus ihren Konstruktionsdaten. Die gute Zusammenarbeit mit unseren Voyager-Partnern ergibt praxisgerechte und produktive Lösungen für unsere Kunden."

Kombiniert mit den zertifizierten Software-Paketen bietet Solid Edge umfassende Lösungen für die Entwicklung und Konstruktion von Konsumgütern, Maschinen und Anlagen, Elektrogeräten und Werkzeugen für die Kunststoffindustrie. Insgesamt umfasst das Solid-Edge-Voyager-Programm 184 Software-Angebote und Hardware-Lösungen. Die teilnehmenden Anbieter erhalten frühzeitig alle Informationen, um die neuesten Funktionalitäten von Solid Edge für ihre eigenen Entwicklungen nutzen zu können.

Zu den 37 Voyager-Partnern, deren Lösungen gründliche Produkttests und standardisierte Integrationsmaßnahmen bereits durchlaufen haben, gehören unter anderen: Ansys mit DesignSpace, BCT Technology mit 3D Pool für Solid Edge, CADENAS mit PARTsolutions, CAD-Partner mit SMAP Parts und Organizer, DP Technology mit Esprit, Eigner mit axalant für Solid Edge, ISAP mit CAD Manager, Part Manager und Solid Manager, Pathtrace mit EdgeCAM, PROCAD mit PRO.FILE, SmarTeam mit SmartEdge sowie web2CAD mit CAD-Symbols. Weitere Informationen zum Solid-Edge-Voyager-Programm unter www.solidedge.com/voyager.

Über EDS PLM Solutions

EDS PLM Solutions ist einer der größten internationalen Anbieter von Software und Services für die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie. Die offen konzipierten Lösungen für das Product Lifecycle Management - einschließlich Produktplanung, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Service - ermöglichen Interoperabilität und globale Zusammenarbeit unter Nutzung modernster Software-Technologie und Industrie-Standards. Der Geschäftsbereich mit circa 5.200 Mitarbeitern, davon 400 in Deutschland, unterhält Niederlassungen in über 30 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Australien. Zu den 40.000 Kunden, die Lösungen von EDS PLM Solutions einsetzen, zählen so namhafte Unternehmen wie ABB, BMW, Boeing, Bosch, Canon, Caterpillar, Continental, DaimlerChrysler, Emag, Ericsson, Fiat, Ford, General Motors, Gillette, Grob, Grohe, Hauni, Heidelberg, Hilti, Koenig & Bauer, Kuka, Mazda, Montblanc, Nissan, Opel, Osram, Pratt & Whitney, Saab, Siemens, Voith, Volvo und Xerox.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.plm-solutions.de.

Über EDS

EDS ist das weltweit führende Unternehmen für Outsourcing Services, das seinen Kunden über kosteneffektive und hochwertige Service-Modelle die bestmögliche Dienstleistung bietet. Das Kerngeschäft von EDS umfasst Outsourcing von Informationstechnologie (IT), Business Process Services und IT Transformation Services. Zwei Tochtergesellschaften ergänzen das Portfolio von EDS: A.T. Kearney, eines der weltweit führenden Management-Beratungsunternehmen, und UGS PLM Solutions, einer der Marktführer im Bereich von Product-Lifecycle-Management-Lösungen. Mit Umsätzen von 21,5 Mrd. US-Dollar ist EDS Nr. 80 auf der Liste der Fortune-500-Unternehmen. EDS wird an den Börsen in New York (NYSE: EDS) und London gehandelt.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com