Zum Inhalt wechseln

28 August 2003

PLM im Fokus

Köln, 28. August 2003. - Mit einer großzügigen Beteiligung setzt EDS PLM Solutions einen strategischen Schwerpunkt auf die Fachmesse CAT.PRO, die vom 7. bis 10. Oktober in Stuttgart stattfindet. Seit 18 Jahren begleitet die Innovationsbörse die Prozesse in Produktentwicklung und Produktion. Im Zentrum der Ausstellung steht diesmal die Vernetzung der betriebswirtschaftlichen und technischen Prozesse in Industriebetrieben - über die Lebenszyklen ihrer Produkte hinweg. Als dynamischer Partner der Fertigungsindustrie präsentiert EDS PLM Solutions in Halle 5, Stand 5.0.211 ein breites, integriertes Lösungsangebot und beteiligt sich an den CATPROdays sowie dem CAD-FEM Forum Knowledge-based Engineering. Darüber hinaus sponsert das Unternehmen weitere parallel stattfindende Veranstaltungen: das CIMdata PLM User Forum und das Anwendertreffen von CAD.DE.

Mit diesem weit gefächerten Engagement dokumentiert EDS PLM Solutions seine Kompetenzen und Konzepte für die Koordination komplexer Entwicklungs- und Produktionsprozesse.

Ein wichtiges Thema auf der diesjährigen CAT.PRO wird MultiCAD-PDM sein: Das Management und die Visualisierung von Daten aus unterschiedlichen CAD-Systemen wie Unigraphcis NX, I-deas, CATIA V4 und V5, Pro/Engineer, Solid Edge, Solid-Works oder AutoCAD. Mit Teamcenter Engineering präsentiert EDS PLM Solutions eine Engineering-Datenbank für die einfache, sichere Verwaltung und gemeinsame Nutzung aller Produktdaten der verschiedenen Systeme. Ergänzend sorgen die Team-center Visualization and Community Tools für eine reibungslose Zusammenarbeit aller an der Produktentwicklung und Herstellung beteiligten Mitarbeiter, Partner und Zulieferer.

Ein kostengünstiges Produktdaten-Management für den Mittelstand eröffnet PLM-easy. Das Teamcenter basierende vorkonfigurierte PLM-Paket für den Maschinenbau enthält standardisierte Werkzeuge zur Stammdaten- und Stücklistenverwaltung, Normteile- und Normalienklassifikation, die Dokumentation sowie eine CAD-Methoden- und Organisationsabbildung. Ergänzend werden verschiedene CAD-Schnittstellen, der Datenaustausch mit SAP und die integrierte Visualisierung gezeigt.

In Unigraphics NX demonstriert EDS PLM Solutions das Beste aus zwei Welten: Neue Technologien und die Integration zahlreicher Funktionalitäten aus I-deas ebnen den Weg zu NX, dem 3D-CAD/CAM/CAE-System der nächsten Generation. Eine prozessorientierte Bedienerführung mit erheblichen Erleichterungen für die Zeichnungserstellung, die Baugruppenkonstruktion und die Visualisierung belegen den Erfolg der nachhaltigen Entwicklungstätigkeit von EDS.

Die Prozesse in der Produktion optimieren Unigraphics CAM, FactoryCAD, Teamcenter Manufacturing und andere Module. Das Angebot von EDS PLM Solutions spannt sich von der Fabrik- und Prozessplanung bis zur NC-Programmierung und Simulation - bei integriertem Datenmanagement und Verknüpfungen zu anderen Planungssystemen.

Das 3D-CAD-System Solid Edge führt mit der neuen Rapid Blue Technologie für die Gestaltung komplexer Flächen direkt zum perfekten Industrie-Design. Die neue Version 14 enthält außerdem die integrierte PDM-Funktionalität Insight.

Als Partner von EDS PLM Solutions präsentieren ihre Lösungen: A+B Solutions, alphacam Fertigungssoftware, BCT Technology, Perspectix, ISAP, PBU CAD-Systeme und Solid System Team.

Über EDS PLM Solutions

EDS PLM Solutions ist einer der größten internationalen Anbieter von Software und Services für die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie. Die offen konzipierten Lösungen für das Product Lifecycle Management - einschließlich Produktplanung, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Service - ermöglichen Interoperabilität und globale Zusammenarbeit unter Nutzung modernster Software-Technologie und Industrie-Standards. Der Geschäftsbereich mit circa 5.200 Mitarbeitern, davon 400 in Deutschland, unterhält Niederlassungen in über 30 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Australien. Zu den 40.000 Kunden, die Lösungen von EDS PLM Solutions einsetzen, zählen so namhafte Unternehmen wie ABB, BMW, Boeing, Bosch, Canon, Caterpillar, Continental, DaimlerChrysler, Emag, Ericsson, Fiat, Ford, General Motors, Gillette, Grob, Grohe, Hauni, Heidelberg, Hilti, Koenig & Bauer, Kuka, Mazda, Montblanc, Nissan, Opel, Osram, Pratt & Whitney, Saab, Siemens, Voith, Volvo und Xerox.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.plm-solutions.de.

Über EDS

EDS ist das weltweit führende Unternehmen für Outsourcing Services, das seinen Kunden über kosteneffektive und hochwertige Service-Modelle die bestmögliche Dienstleistung bietet. Das Kerngeschäft von EDS umfasst Outsourcing von Informationstechnologie (IT), Business Process Services und IT Transformation Services. Zwei Tochtergesellschaften ergänzen das Portfolio von EDS: A.T. Kearney, eines der weltweit führenden Management-Beratungsunternehmen, und UGS PLM Solutions, einer der Marktführer im Bereich von Product-Lifecycle-Management-Lösungen. Mit Umsätzen von 21,5 Mrd. US-Dollar ist EDS Nr. 80 auf der Liste der Fortune-500-Unternehmen. EDS wird an den Börsen in New York (NYSE: EDS) und London gehandelt.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com