Zum Inhalt wechseln

28 August 2003

Mehr Erfolg durch zertifizierte Qualifikation

Köln, 28. August 2003. - Zum 1. September 2003 startet EDS PLM Solutions ein Zertifizierungsprogramm für alle Schulungen und Trainings rund um das 3D-CAD/CAM/CAE-System Unigraphics NX. Einerseits werden die Dienstleistungen von EDS in Zukunft nur noch von zertifizierten Trainern oder Trainingspartnern von EDS PLM Solutions erbracht. Andererseits können sich alle Anwender nach den standardisierten Kursen einer unabhängigen Prüfungskommission stellen, um festgelegte Qualifikationsstufen nachzuweisen.

Mit dem Zertifizierungsprogramm schafft EDS PLM Solutions eine einheitliche, dokumentierte CAD-Ausbildung, die Wissen und berufliche Fähigkeiten der Trainer wie der Kursteilnehmer standardisiert und überprüfbar macht. "Entscheidend ist für uns die objektive Beurteilung durch ein anerkanntes Gremium. Die ist durch unsere Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation gewährleistet", berichtet Armin Grünewald, Direktor für Professional Services MCAD und Initiator des Zertifizierungsprogramms.

In Zukunft gibt es drei Qualifizierungsstufen für Unigraphics-NX-Anwender. Ein EDS Certified User verfügt über die Grundausbildung im CAD- oder CAM-Bereich, die mit einer kostenlosen Theorie-Prüfung abgeschlossen wurde. Ein Certified Professional weist zusätzliche theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einer Prüfung nach. Der Certified Master ergänzt eine vorgeschriebene Ausbildung mit methodenspezifischen Workshops, die zu einer eintägigen Prüfung in Theorie und Praxis führen.

Bis Ende 2004 bietet EDS erfahrenen Unigraphics-Anwendern, die bereits Schulungen besucht haben und bestimmte definierte Voraussetzungen erfüllen, die Möglichkeit an, die Zertifizierung durch Teilnahme an den Prüfungen zu erwerben ohne erneut Kurse besuchen zu müssen.

Das standardisierte Schulungssystem bringt zahlreiche Vorteile für Betriebe und ihre Unigraphics-Anwender. Schulungsdienstleister können nun nach sicheren Bewertungskriterien beurteilt werden. Bewerber werden anhand standardisierter CAD-Qualifikationen ausgewählt und vergütet. Betriebe ermitteln den Bedarf an Qualifikationen genauer und planen ihre Maßnahmen gezielt. Bei der Fremdvergabe von Engineering-Leistungen bewerten sie die Angebote anhand der Qualifikationen der eingesetzten Mitarbeiter auf einheitlicher Grundlage. Bessere CAD-Qualifikationen leisten schließlich einen Beitrag zur Stärkung der eigenen Position im Wettbewerb.

Über EDS PLM Solutions

EDS PLM Solutions ist einer der größten internationalen Anbieter von Software und Services für die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie. Die offen konzipierten Lösungen für das Product Lifecycle Management - einschließlich Produktplanung, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Service - ermöglichen Interoperabilität und globale Zusammenarbeit unter Nutzung modernster Software-Technologie und Industrie-Standards. Der Geschäftsbereich mit circa 5.200 Mitarbeitern, davon 400 in Deutschland, unterhält Niederlassungen in über 30 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Australien. Zu den 40.000 Kunden, die Lösungen von EDS PLM Solutions einsetzen, zählen so namhafte Unternehmen wie ABB, BMW, Boeing, Bosch, Canon, Caterpillar, Continental, DaimlerChrysler, Emag, Ericsson, Fiat, Ford, General Motors, Gillette, Grob, Grohe, Hauni, Heidelberg, Hilti, Koenig & Bauer, Kuka, Mazda, Montblanc, Nissan, Opel, Osram, Pratt & Whitney, Saab, Siemens, Voith, Volvo und Xerox.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.plm-solutions.de.

Über EDS

EDS ist das weltweit führende Unternehmen für Outsourcing Services, das seinen Kunden über kosteneffektive und hochwertige Service-Modelle die bestmögliche Dienstleistung bietet. Das Kerngeschäft von EDS umfasst Outsourcing von Informationstechnologie (IT), Business Process Services und IT Transformation Services. Zwei Tochtergesellschaften ergänzen das Portfolio von EDS: A.T. Kearney, eines der weltweit führenden Management-Beratungsunternehmen, und UGS PLM Solutions, einer der Marktführer im Bereich von Product-Lifecycle-Management-Lösungen. Mit Umsätzen von 21,5 Mrd. US-Dollar ist EDS Nr. 80 auf der Liste der Fortune-500-Unternehmen. EDS wird an den Börsen in New York (NYSE: EDS) und London gehandelt.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com