Zum Inhalt wechseln

19 November 2003

Juki Automation Systems Partners bietet mit Tecnomatix eine integrierte Fertigungslösung an

Lindau, 19. November 2003 - Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ: TCNO), führend in Manufacturing Process Management (MPM), gab heute die Partnerschaft mit Juki Automation Systems Europe bekannt, um eine integrierte Lösung für die Elektronikfertigung anzubieten. Juki, ein führender globaler Anbieter von SMT-Bestückungssystemen, wird einige Tecnomatix eMPower for Electronics-Lösungen zusammen mit seinen SMT-Maschinen anbieten und so den Juki-Kunden eine umfassende MPM-Lösung liefern.

Die Partnerschaft, die den Einsatz von eMPower eM-Assembly Expert und eM-View Expert beinhaltet, wird Juki einen größeren Einfluß auf dem europäischen Markt verleihen und komplette Unterstützung für die Juki SMT-Maschinen geben. Juki-Kunden - in der industriellen und medizinischen Elektronikfertigung, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und anderen Marktsegmenten - werden in der Lage sein, eM-Assembly Expert mit anderen eMPower-Lösungen für Elektronik zu integrieren. Tecnomatix wird im Gegenzug eine stärkere Präsenz im globalen Elektronikmarkt gewinnen.

"Juki ist sehr erfreut über die Partnerschaft mit solch einem etablierten und führenden Anbieter von MPM-Lösungen," sagt Jürg Schüpbach, Vorsitzender der Automation Systems Europe. "Tecnomatix eMPower bietet Juki und unseren Kunden eine umfassende und integrierte Umgebung, die den Anwendern die Flexibilität verleiht, bessere und fundiertere Entscheidungen in der Fertigung zu treffen."

"Tecnomatix hat sich verpflichtet, Juki und all unseren Partnern MPM-Lösungen anzubieten, die ihnen helfen ihr Geschäft auszubauen," sagt Israel Levy, Hauptgeschäftsführer von Tecnomatix Unicam, einer 100%igen Tochter von Tecnomatix Technologies Ltd. "Juki kann nun industriell führende Software von Tecnomatix wirksam zum Programmieren und Steuern von Montagemaschinen einsetzen. So bieten sie ihren Kunden, enorme Vorteile und die Flexibilität, die Montagelinien zu nutzen, die ihre Geschäftsstrategie optimal unterstützen."

Über Tecnomatix

Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ-Symbol: TCNO) wurde 1983 in Israel gegründet und beschäftigt weltweit rund 750 Mitarbeiter, in mehr als 30 Niederlassungen und sieben Entwicklungszentren - zwei davon in Deutschland. 2002 erwirtschaftete die Tecnomatix GmbH in Deutschland einen Umsatz von ca. 25 Mio. Euro. Tecnomatix bietet Fertigungsunternehmen umfassende Softwarelösungen und Services zur Planung, Simulation, Optimierung und Kommunikation von Fertigungsprozessen. Das Technologieunternehmen ist mit eMPower führender Anbieter von Manufacturing Process Management Software. Zu den Anwendern der eMPower-Lösungen zählen namhafte große und mittelständische Hersteller und Zulieferer aus Automobil-, Elektronik- und Schwerindustrie sowie Luft- und Raumfahrt, wie z.B. BMW, Audi, Siemens, Philips, Boeing, Airbus, Solectron u.v.a. Über 12.000 Lizenzen der Tecnomatix-Software sind weltweit im Einsatz.

Weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter www.tecnomatix.de oder www.tecnomatix.com.

Über UGS PLM Solutions

UGS PLM Solutions ist einer der größten internationalen Anbieter von Software und Services für die Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie. Die offen konzipierten Lösungen für das Product Lifecycle Management - einschließlich Produktplanung, Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Service - ermöglichen Interoperabilität und globale Zusammenarbeit unter Nutzung modernster Software-Technologie und Industrie-Standards. Die Tochtergesellschaft von EDS mit circa 5.200 Mitarbeitern, davon 400 in Deutschland, unterhält Niederlassungen in über 30 Ländern in Amerika, Europa, Asien und Australien. Zu den 41.000 Kunden, die Lösungen von UGS PLM Solutions einsetzen, zählen so namhafte Unternehmen wie ABB, BMW, Boeing, Bosch, Canon, Caterpillar, Continental, DaimlerChrysler, Emag, Ericsson, Fiat, Ford, General Motors, Gillette, Grob, Grohe, Hauni, Heidelberg, Hilti, Koenig & Bauer, Kuka, Mazda, Montblanc, Nissan, Opel, Osram, Pratt & Whitney, Saab, Siemens, Voith, Volvo und Xerox.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com