Zum Inhalt wechseln

26 March 2004

Tecnomatix und SPEA schließen eine Vertriebsvereinbarung, um SPEA- Anwendern noch bessere Werkzeuge für die Programmerstellung zu bieten

Neu-Isenburg, 26. März 2004 - Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ: TCNO), führender Anbieter von MPM-Softwarelösungen für die fertigende Industrie, hat eine Vereinbarung über den weltweiten Vertrieb der Tecnomatix eMPower-Lösung für Elektronik, eM-Test Expert, mit SPEA abgeschlossen. SPEA, mit Firmensitz in Italien, ist der führende Hersteller und Vertreiber von automatischen Testausrüstungen (ATE) für Mikrochips sowie bestückte und unbestückte Leiterplatten.

SPEA baut auf eine langjährige Geschäftsbeziehung mit Tecnomatix auf und bietet eM-Test Expert als das bevorzugte Softwarepaket an, um Daten für eine schnellere Testprogrammgeneration aufzubereiten und eine umfassende technische Betreuung für SPEA-Tester zu gewährleisten. SPEA-Kunden sind Firmen aus verschiedenen Industriezweigen, wie z. B. der Industrieelektronik, der Automobil- und Fahrzeugelektronik, der Sicherheits-, Unterhaltungs- und Beleuchtungselektronik, der Medizintechnik, der Telekommunikation sowie der Luft- und Raumfahrt.

eM-Test Expert von Tecnomatix hilft seinen Anwendern, Produktivität und Leistung durch die Optimierung von Test- und Kontrollprozessen zu steigern. Es ermöglicht SPEA-Kunden, Engpässe in ihren Testprozessen zu eliminieren und ihre Produkte schneller auf den Markt bringen.

"Tecnomatix bietet unseren Kunden eine weitere Technologieebene an, um die Effektivität ihrer ATE-Investitionen zu verbessern", sagt Andrea Ganio, Geschäftsführer von SPEA. "Durch unsere Partnerschaft mit Tecnomatix Unicam steigern wir die Leistungsfähigkeit unserer ATE-Produkte und stellen unseren Kunden gleichzeitig ein Programm zur Verfügung, das sich einfach in die bestehende eM-Power-Lösung für Elektronik integrieren lässt."

"SPEA löst die dringende Anforderung der Hersteller, ihre Produkte vor der Lieferung schnell und fehlerfrei zu testen." Unsere eMPower-Lösung für die elektronische Industrie macht eine schnellere, zuverlässigere und automatisierte Kontrolle möglich, was uns zu einem idealen Partner für SPEA macht", sagt Israel Levy, Geschäftsführer von Tecnomatix Unicam, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Tecnomatix Technologies. "SPEA-Kunden, die eM-Test Expert einsetzen, sind nun in der Lage, ihre Testprozesse direkt in der eMPower-Lösung für die Elektronik zu integrieren.

Über eM-Test Expert:

eM-Test Expert ist Teil der eMPower-Lösung für Bestückung und Test, welche die Produktivität und Leistung durch die Optimierung der Test- und Prüfprozesse erhöht. eM-Test Expert ist der Nachfolger der bekannten FABmaster-Lösung, die sich unter den harten Anforderungen in der elektronischen Fertigung seit über 10 Jahren bestens bewährt hat.
Die eMPower-Lösung für Bestückung und Test liefert Werkzeuge zur Optimierung von Fertigungsprozessen, inkl. DFM; Montage, Test, das Management von Teilebibliotheken und Produktdokumentationen, und hilft Produktionskosten zu senken und den Unternehmen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Über SPEA

SPEA wurde 1976 durch Luciano Bonaria gegründet und ist weltweit führend in der Herstellung und im Vertrieb von automatischen Testsystemen. Der Hauptsitz befindet sich in Volpiano (TO), Italien, wo alle SPEA Testsysteme konstruiert und hergestellt werden. SPEA stellt eine große Palette von automatischen Testsystemen her, inklusive Flying Probe-Tester, Nadelbett-Tester, Mikrochips und Component Handler.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Internet unter www.spea.net.

Über UGS

UGS PLM Solutions ist ein führender Anbieter von Software und Services für die digitale Produktentwicklung, das Produktdaten-Management und die Online-Zusammenarbeit (Collaboration). Die Tochterfirma von EDS für das Product Lifecycle Management (PLM) betreut weltweit 42,000 Kunden. An über 2.8 Millionen Arbeitsplätzen werden Lösungen von UGS PLM Solutions eingesetzt. Das Unternehmen arbeitet mit seinen Kunden partnerschaftlich an Lösungen zur Optimierung ihrer Innovationsprozesse, damit diese das Produktivitätsversprechen von PLM umsetzen können. UGS PLM Solutions hat, einschließlich der Leistungen inzwischen integrierter Unternehmen wie Structural Dynamics Research Corporation (SDRC), Engineering Animation Inc. (EAI) und UGS, einige der führenden Technologien für die Produktentwicklung, die Online-Zusammenarbeit und das Produktdaten-Management entwickelt, die letztendlich das Fundament für PLM geschaffen haben.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com