Zum Inhalt wechseln

07 May 2004

INDEX setzt Lösungen von UGS PLM Solutions ein

Köln, 7. Mai 2004. - Die INDEX-Werke GmbH & Co. KG Hahn & Tessky mit Sitz in Esslingen werden bis Ende 2005 den unternehmensweiten Einsatz des 3D-CAD-Systems Unigraphics und das Management der CAD-Daten mit der Soft-ware Teamcenter umsetzen. Mit dem Auftrag für UGS PLM Solutions bestätigt der führende Hersteller von Werkzeugmaschinen für die Drehbearbeitung die vor drei Jahren getroffene Auswahl. Zu den neuen Einsatzorten gehört auch die Traub Drehmaschinen GmbH in Reichenbach/Fils.

Mit dem flächendeckenden Einsatz der PLM-Suite Teamcenter optimiert der Werkzeugmaschinenhersteller seine Entwicklungsprozesse. Die Verkürzung der Lieferzeiten, eine effektive Entwicklung von Produktvarianten und die vollständige Kontrolle über das Wissen und den Datenbestand des Unternehmens sind dabei strategische Ziele.

"Wir sehen uns in unserer Entscheidung für Unigraphics und Teamcenter bestätigt und werden das Einführungsprojekt konsequent weiterführen", erklärt Ernst-Ulrich Schmitz, Projektleiter bei INDEX. "Da INDEX alle wissensträchtigen Komponenten selbst herstellt, wird die Verbesserung unserer internen Prozesse die Entwicklungszeiten unserer Drehmaschinen deutlich verkürzen."

Bereits vor drei Jahren hat INDEX sich entschieden, die 3D-Produktdefinition im Unternehmen zu etablieren. Damit lassen sich die vielen Bewegungsachsen und die zunehmende Komplexität der Bewegungsabläufe im Arbeitsbereich von Drehmaschinen besser beherrschen. Nach einem zügigen Auswahlverfahren ist damals die Entscheidung für Unigraphics als 3D-CAD-System gefallen: "Unigraphics hat unsere Auswahlkriterien erfüllt und UGS PLM Solutions erscheint uns langfristig als der richtige strategische Partner", fasst Ernst-Ulrich Schmitz die Entscheidungsgründe zusammen.

Über INDEX

Die INDEX-Werke GmbH & Co. KG Hahn & Tessky mit Sitz in Esslingen bei Stuttgart sind einer der großen und führenden Drehmaschinenhersteller der Welt. Das Unternehmen wurde 1914 gegründet und ist weltweit aktiv. Qualität, Zuverlässigkeit und technischer Vorsprung spiegeln sich in der breiten Produktpalette (Drehautomaten, horizontale und vertikale NC-Drehmaschinen und Dreh-Fräszentren sowie CNC-Mehrspindler) sowie in umfangreichen Dienstleistungen wieder. Zur INDEX-Gruppe gehören auch die Traub Drehmaschinen GmbH in Reichenbach und Tochterfirmen in Schweden, Frankreich, Spanien, Brasilien, China und den USA. INDEX betrachtet sich aufgrund der innovativen Produktkonzepte, der im eigenen Hause angesiedelten Produktentwicklung und der großen Fertigungstiefe bei wesentlichen Baugruppen als Technologieführer im Drehen. Die hohe Innovationskraft spiegelt sich in zahlreichen Patenten wieder. Mit insgesamt 2200 Beschäftigten erzielte die INDEX-Gruppe in 2002 einen konsolidierten Umsatz von rund 320 Mio. Euro.
Weitere Informationen im Internet unter www.index-traub.de.

Über UGS PLM Solutions

UGS PLM Solutions ist ein führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit weltweit über 2,8 Millionen installierten Lizenzen bei 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com