Zum Inhalt wechseln

07 June 2004

Tecnomatix bringt eM-Execution auf den Markt - ein Managementsystem für die Leiterplattenproduktion in der Elektronik-Industrie

Neu-Isenburg, 7. Juni 2004 - Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ: TCNO), führender Anbieter von Manufacturing Process Management (MPM)-Lösungen für die Fertigungsindustrie, stellt heute eM-Execution vor, die neueste eMPower™-Lösung im Bereich der Elektronikfertigung. eM-Execution kombiniert bewährte Lösungen mit topaktuellen Technologien. So entsteht eine komplexe webbasierte Software-Lösung, die eigens auf die Anforderungen der Hersteller elektronischer Leiterplatten und ihrer Zulieferer in punkto Produktionsmanagement und Analytik zugeschnitten ist.

eM-Execution kombiniert industrieerprobte Qualität mit Materialmanagement, hoher Leistung sowie Lösungen bei der Rückverfolgung und entwickelt so ein bausteinartiges, flexibles und skalierbares System. Durch den Einsatz von eM-Execution wird das Sammeln und Handhaben komplexer und kritischer Fertigungsinformationen einfach. Elektronikhersteller können so besser auf kritische Produktionsdaten reagieren, intensiver auf die Kunden eingehen und die gesetzlichen Vorgaben erfüllen. eM-Execution erzeugt anwenderfreundliche und benutzerdefinierbare Informationen und Berichte für ein breites Anwenderspektrum vom Shop Floor bis zur Geschäftsführung.

Elektronikhersteller können die Standardlösung genau auf ihre besonderen Bedürfnisse und geschäftlichen Ziele abstimmen. Zu den Schlüsselfunktionen von eM-Execution gehört:

  • Rückverfolgbarkeit - hilft bei der Realisierung von gesetzlichen Vorgaben und Kundenwünschen, wobei die Risiken verringert und die Produktivität gesteigert werden
  • Elektronische Aufzeichnungen und Unterschriften - vereinfachen die Einhaltung der Vorschriften der FDA 21 CFR Part 11
  • Materialmanagement - optimiert den kompletten Materialfluss und die Rückverfolgbarkeit
  • Prozesskontrolle - schafft volles Vertrauen in den Prozess durch eine bessere Übermittlung von Wissen
  • Reparatur - erhöht Durchsatz und Produktqualität. Unverarbeitete Testdaten und Reparaturdaten werden in Echtzeit in intelligentes, anwendbares Wissen umgewandelt
  • Produktionsanalytik - Wissen, das einem breiten Publikum - einschließlich der Kunden - zugänglich gemacht wird
  • Qualitätsmanagement - eine entscheidende Komponente beim Erreichen des Six Sigma-Qualitätslevels

"eM-Execution hat nur ein Ziel: neue Möglichkeiten für Betriebe zu erschließen, damit diese einen größeren Profit aus den Fertigungsvorgängen ziehen können", so Israel Levy, der Geschäftsführer von Tecnomatix Unicam, einer 100%igen Tochterfirma von Tecnomatix Technologies Ltd. "Durch die höhere Transparenz werden Verbesserungen im Fertigungsprozess vorangetrieben, wie z.B. höhere Erträge, geringere Ausschüsse, reduzierte Prozessschritte und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben."

eM-Execution macht sich die neueste Software- und Servertechnologie zu Nutzen, um ein vereinheitlichtes Produktionssystem in Echtzeit zu liefern. Durch eine anwenderfreundliche grafische Web-Schnittstelle erhalten Benutzer vom Shop Floor bis zur Geschäftsführung Zugang zu gebündelten Informationen, die ihnen bei der Entscheidungsfindung und der Erreichung ihrer Ziele behilflich sind.

Über Tecnomatix

Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ-Symbol: TCNO) wurde 1983 in Israel gegründet und beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter in mehr als 30 Niederlassungen und sieben Entwicklungszentren - zwei davon in Deutschland. Das Technologieunternehmen ist mit eMPower führender Anbieter von Manufacturing Process Management Software. Tecnomatix bietet Fertigungsunternehmen umfassende Softwarelösungen und Services zur Planung, Simulation, Optimierung und Kommunikation von Fertigungsprozessen sowie zur Echtzeitkontrolle und Transparenz bis in den Shopfloor-Bereich. Mehr als 5.000 Kunden weltweit setzen die eMPower-Lösungen ein, um Kosten zu reduzieren, Produkte schneller einzuführen und Time-to-volume zu verkürzen - bei unverändert hoher Produkt- und Prozessqualität. Hierzu zählen namhafte große und mittelständische Hersteller und Zulieferer aus Automobil- und, Elektronikindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie anderen Fertigungs- und Prozessindustrien, z.B. Audi, BMW, Boeing, Comau, Ford, GM, Mazda, Philips, Schneider Electric, Siemens, Volkswagen.

Weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter www.tecnomatix.de oder www.tecnomatix.com.

Über UGS

UGS ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit über 2,8 Millionen installierten Lizenzen bei über 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com