Zum Inhalt wechseln

20 July 2004

Webasto setzt auf Tecnomatix

Neu-Isenburg, 20. Juli 2004 - Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ: TCNO), führender Anbieter von Manufacturing Process Management (MPM)-Lösungen für die Fertigungsindustrie, hat die Webasto AG als neuen Kunden gewonnen. Der weltweit führende Automobilzulieferer mit Sitz in München unterzeichnete einen Vertrag zur Einführung der eMPower™-Software.

Die Webasto AG hat die Produkte eM-Planner und eM-Engineer erstanden. Mit diesen Tools ist die Webasto AG in der Lage Planung und Fertigung seiner Produkte zu optimieren. Der eM-Planner dient als Basis und Datendrehscheibe innerhalb der Digitalen Fabrik. Durch den Einsatz der Tools kann sehr früh in den Planungsphasen auf den Herstellungsprozess Einfluss genommen werden. Mittels eM-Engineer werden die Konzepte und Planungen simuliert und vorab digital abgesichert.

Webasto will die eMPower-Software bis Ende 2005 weltweit in allen Fabrikanlagen einführen, um somit verkürzte Planungszeiten, niedrigere Anlaufkosten und eine Steigerung der hohen Qualität zu erzielen.

Verbesserte Reaktion auf Kundenwünsche

"Die eMPower-Lösung als Hauptbestandteil der Digitalen Fabrik hilft uns, unsere Planungs-, Produktions- und Fertigungsprozesse zu optimieren. Somit können wir effizienter und schneller auf den rapide wachsenden Markt und die hohen Ansprüche unserer Kunden reagieren. Die eMPower-Lösung wird ein wichtiger Bestandteil in der simultanen Entwicklung werden", erläutert Jochen Walz, Leiter der Abteilung Technologie bei Webasto.

Für Rainer Downar, Geschäftsführer Tecnomatix Deutschland, ist die Zusammenarbeit mit Webasto ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einer starken Präsenz auf dem Markt der Zulieferer für die Automobilindustrie. "Durch die Zusammenarbeit mit Webasto zeigen wir, dass Kunden von Tecnomatix eine umfassende und effektive Lösung erhalten, die genau den spezifischen Anforderungen der Zuliefererindustrie entspricht. Die Produktivität wird somit durch die Planung und Simulation gesteigert."

Über die Webasto AG

Die Webasto AG mit Sitz in München hat sich seit über 100 Jahren der Entwicklung und Konstruktion im Bereich des automobilen Komforts verschrieben. Seit dieser Zeit ist die Philosophie des Unternehmens durch Partnerschaften über den eigenen Markt hinaus, Qualität, Effizienz und Innovation geprägt. "Feel the drive" - die Motivation des Unternehmens ist Versprechen und Forderung zugleich. Als weltweit führender Zulieferer der Automobilindustrie bietet die Webasto AG Schiebedächer, innovative Dachsysteme und Standheizungen an. Mit seinen 43 Vertretungen und Fertigungsanlagen auf der ganzen Welt erzielte die Webasto AG 2003 einen Umsatz von 1,36 Milliarden Euro. Die Webasto AG gehört zu den international größten Zulieferern der Automobilindustrie.

Über Tecnomatix

Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ-Symbol: TCNO) wurde 1983 in Israel gegründet und beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter in mehr als 30 Niederlassungen und sieben Entwicklungszentren - zwei davon in Deutschland. Das Technologieunternehmen ist mit eMPower führender Anbieter von Manufacturing Process Management Software. Tecnomatix bietet Fertigungsunternehmen umfassende Softwarelösungen und Services zur Planung, Simulation, Optimierung und Kommunikation von Fertigungsprozessen sowie zur Echtzeitkontrolle und Transparenz bis in den Shopfloor-Bereich. Mehr als 5.000 Kunden weltweit setzen die eMPower-Lösungen ein, um Kosten zu reduzieren, Produkte schneller einzuführen und Time-to-volume zu verkürzen - bei unverändert hoher Produkt- und Prozessqualität. Hierzu zählen namhafte große und mittelständische Hersteller und Zulieferer aus Automobil- und, Elektronikindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie anderen Fertigungs- und Prozessindustrien, z.B. Audi, BMW, Boeing, Comau, Ford, GM, Mazda, Philips, Schneider Electric, Siemens, Volkswagen.

Weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter www.tecnomatix.de oder www.tecnomatix.com.

Über UGS

UGS ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit über 2,8 Millionen installierten Lizenzen bei über 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com