Zum Inhalt wechseln

06 August 2004

Éolane setzt MPM-Softwarelösungen von Tecnomatix in allen französischen Produktionsstandorten ein

Neu-Isenburg, 6. August 2004 - Tecnomatix Technologies, Ltd. (NASDAQ:TCNO), der führende Anbieter von Manufacturing Process Management (MPM)-Lösungen, hat mit Éolane, einem bedeutenden Elektronik Lohnhersteller mit Produktionsstätten in ganz Frankreich und Marokko, eine Vereinbarung über den Einsatz von eMPower-Lösungen geschlossen. Das Geschäft wird über den Tecnomatix-Vertriebspartner Accelonix France abgewickelt. Das Projekt - mit einem Gesamtvolumen von US$ 190.000 für den Kauf von eMPower-Produkten und Dienstleistungen - wurde im Jahr 2003 gestartet und Anfang dieses Jahres abgeschlossen.

Éolane setzt verschiedene Schlüsselprodukte der eMPower PCB Assembly & Test-Lösung ein, wie z. B. eM-Test Expert, eM-Assembly Expert, eM-Document Expert und eM-View Expert. Diese Tools helfen Éolane, die Einführung neuer Produkte zu beschleunigen. Sie stellen eine kompatible Umgebung für die Zusammenarbeit mit den OEM-Partnern zur Verfügung und ersetzen viele unhandliche manuelle Systeme und kostspielige, firmeninterne Softwarelösungen.

"In den 8 Jahren der Zusammenarbeit mit Tecnomatix haben sich deren Softwareprodukte immer wieder bewährt", sagt Thierry Sachot, Produktionsleiter von Éolane. "Wir sind uns sicher, dass unsere Entscheidung eMPower-Lösungen im gesamten Unternehmen einzusetzen, richtig ist. Die stetig wachsende Akzeptanz der MPM-Softwarelösungen als Industriestandard und die Zuverlässigkeit der eM-Power-Lösungen, die wir bis jetzt im Einsatz haben, machten es uns einfach, eine Entscheidung für die Produkte von Tecnomatix zu treffen."

"Für die Elektronikfertigung in Europa ist die Einhaltung der EU-Umweltvorschriften eine sehr wichtige Initiative", sagt Israel Levy, Vorstandsvorsitzender von Tecnomatix Unicam, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Tecnomatix Technologies. "Die effektive gemeinschaftliche Produktionsumgebung hilft den Herstellern, ihre Lieferkette zu managen, Betriebskosten zu senken und die Produkte früher auf den Markt zu bringen. Außerdem spielen eMPower-Lösungen von Tecnomatix eine wichtige Rolle bei der Einhaltung der Vorschriften, insbesondere in bezug auf das Umgestalten der Produktionsprozesse und der Infrastruktur. Da Éolane seine Vorgehensweisen in allen Anlagen weiter standardisiert, ist MPM die perfekte Strategie, um die Konstruktion und die Montageprozesse aufeinander auszurichten."

Über die Éolane Group

Éolane gehört zu der Firma S.A.S. Financière de l'Ombrée, und ist ein etablierter und führender Lohnhersteller für Elektronikprodukte im französischen Markt. Mit einem Umsatz von mehr als US$ 130 Mio. in 2003 und fast 1000 Mitarbeitern unterhält Éolane fünf Niederlassungen in Frankreich und eine in Marokko. Éolane nutzt Teamsynergien und Know-how, um komplette industrielle Lösungen anzubieten: Konstruktion, Entwicklung, Musterbau, Komponentenbeschaffung, Produktion, Integration, Tests, Probeläufe, Logistiklösungen mit Kunden und Dienstleistungen. Kunden von Éolane sind namhafte Firmen in Industrien, wie z. B. der Luftfahrt, der Radiokommunikation, der Konsumgüterindustrie, dem Gesundheitssektor und anderen, die auf führende Technologie zur Herstellung ihrer Produkte angewiesen sind.

Weitere Information über Éolane finden Sie im Internet unter www.eolane.com.

Über Tecnomatix

Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ-Symbol: TCNO) wurde 1983 in Israel gegründet und beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter in mehr als 30 Niederlassungen und sieben Entwicklungszentren - zwei davon in Deutschland. Das Technologieunternehmen ist mit eMPower führender Anbieter von Manufacturing Process Management Software. Tecnomatix bietet Fertigungsunternehmen umfassende Softwarelösungen und Services zur Planung, Simulation, Optimierung und Kommunikation von Fertigungsprozessen sowie zur Echtzeitkontrolle und Transparenz bis in den Shopfloor-Bereich. Mehr als 5.000 Kunden weltweit setzen die eMPower-Lösungen ein, um Kosten zu reduzieren, Produkte schneller einzuführen und Time-to-volume zu verkürzen - bei unverändert hoher Produkt- und Prozessqualität. Hierzu zählen namhafte große und mittelständische Hersteller und Zulieferer aus Automobil- und, Elektronikindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie anderen Fertigungs- und Prozessindustrien, z.B. Audi, BMW, Boeing, Comau, Ford, GM, Mazda, Philips, Schneider Electric, Siemens, Volkswagen.

Weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter www.tecnomatix.de oder www.tecnomatix.com.

Über UGS

UGS ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit über 3 Millionen installierten Lizenzen bei über 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com