Zum Inhalt wechseln

14 October 2004

MAGNA STEYR verstärkt MPM-Investment

Neu-Isenburg, 14. Oktober 2004 - Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ: TCNO), führender Anbieter von Manufacturing Process Management (MPM)-Lösungen, erhält einen neuen Auftrag für Services und eM-Power-Anwendungen von MAGNA STEYR, dem größten Fahrzeugproduzenten ohne eigene Marke und weltweit führendem Zulieferer für Systeme, Komponenten und Module für die Automobilindustrie.

Das Investment ist Teil von MAGNA STEYRs Anstrengungen, Kosten zu managen und gleichzeitig hohe Qualität und hochwertige Produkte an wichtige Kunden zu liefern. Zu den Schlüsselkunden des Unternehmens zählen unter anderem BMW, Audi, Daimler Chrysler, Saab und Mercedes Benz. MAGNA STEYR erwirbt ein Software-Paket bestehend aus eM-Planner und eM-Report sowie eMPower für CarBody und Assembly.

Kostenreduktion auch bei kritischen Projekten

"Unsere Entscheidung für Tecnomatix hat zwei Gründe: technisch ausgereifte Produkte und hervorragender Support", erläutert Helmut Ritter, IT-Manager von MAGNA STEYR. "Wir arbeiten seit 2002 mit Tecnomatix zusammen. eMPower hat seitdem bewiesen, das es auch bei kritischen Projekten Kosten reduzieren und Markteinführungen beschleunigen kann." Mit den Tecnomatix-Anwendungen könne das Unternehmen ein komplettes Projekt-Datenmodell aufbauen, das sämtliche Prozessdaten vom Projektstart bis zum Projektabschluss umfasst. Das erweitere die Möglichkeiten der virtuellen Planung und eröffne dem Unternehmen zusätzliches Optimierungspotenzial: Mit den eMPower-Lösungen könne MAGNA STEYR künftig schneller auf Wünsche nach Designveränderungen oder auf wechselnde Marktbedingungen reagieren. Das Unternehmen plane daher, eM-Power künftig auch in den Bereichen Serienplanung und Logistik einzusetzen.

"MAGNA STEYR gehört zur ersten Garde der Automobilzulieferer. Durch den Einsatz von Tecnomatix-Anwendungen kann das Unternehmen seine Wettbewerbsvorteile sichern," so Rainer Downar, Geschäftsführer von Tecnomatix Deutschland: "Mit Tecnomatix-Software können Zulieferer wie MAGNA STEYR den Spagat schaffen, sowohl Kunden als auch Aktionäre zufrieden zu stellen. Wir freuen uns, dass das Unternehmen weiterhin auf unsere MPM-Lösungen setzt."

Über Tecnomatix

Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ-Symbol: TCNO) wurde 1983 in Israel gegründet und beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter in mehr als 30 Niederlassungen und sieben Entwicklungszentren - zwei davon in Deutschland. Das Technologieunternehmen ist mit eMPower führender Anbieter von Manufacturing Process Management Software. Tecnomatix bietet Fertigungsunternehmen umfassende Softwarelösungen und Services zur Planung, Simulation, Optimierung und Kommunikation von Fertigungsprozessen sowie zur Echtzeitkontrolle und Transparenz bis in den Shopfloor-Bereich. Mehr als 5.000 Kunden weltweit setzen die eMPower-Lösungen ein, um Kosten zu reduzieren, Produkte schneller einzuführen und Time-to-volume zu verkürzen - bei unverändert hoher Produkt- und Prozessqualität. Hierzu zählen namhafte große und mittelständische Hersteller und Zulieferer aus Automobil- und, Elektronikindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie anderen Fertigungs- und Prozessindustrien, z.B. Audi, BMW, Boeing, Comau, Ford, GM, Mazda, Philips, Schneider Electric, Siemens, Volkswagen.

Weitere Einzelheiten finden Sie im Internet unter www.tecnomatix.de oder www.tecnomatix.com.

Über UGS

UGS ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit über 3 Millionen installierten Lizenzen bei über 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com