Zum Inhalt wechseln

04 January 2005

Tecnomatix stimmt Übernahme durch UGS für 228 Millionen US-Dollar oder 17,00 US-Dollar pro Aktie zu

Herzlia, Israel, Neu-Isenburg, 04. Januar 2005 - Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ: TCNO), führender Anbieter von Lösungen für das Manufacturing Process Management (MPM), hat in einem Abkommen der Akquisition des Unternehmens durch UGS, einem führenden Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit Sitz in Plano, Texas zugestimmt.

Nach diesem Abkommen, aber abhängig von der Erfüllung bestimmter kaufmännischer Bedingungen, einschließlich der Zustimmung durch die Anteilseigner von Tecnomatix und die Regulierungsbehörden, werden die Aktionäre für jede ihrer Aktien 17,00 US-Dollar in bar erhalten. Dies bedeutet einen Aufschlag von 39 Prozent auf den durchschnittlichen Schlusskurs von Tecnomatix in den vergangenen 60 Börsentagen. Die Transaktion entspricht einem Geschäftswert von 227,7 Millionen US-Dollar (basierend auf 12,2 Millionen im Verkehr befindlicher Aktien und der angenommenen Ausübung von 2,9 Millionen Optionen). Die Gründer von Tecnomatix und andere bedeutende Anteilseigner, die zusammen annähernd 13 Prozent der handelbaren Aktien halten, haben sich unwiderruflich verpflichtet, für die Akquisition zu stimmen. Die Transaktion erhielt die uneingeschränkte Unterstützung des Aufsichtsrates und soll, abhängig von der Erteilung der erforderlichen Genehmigungen, zum Ende des ersten Quartals 2005 abgeschlossen sein.

"Dieses Abkommen mit UGS bietet unseren Aktionären einen attraktiven Preis. Dieser Preis bestätigt den wirtschaftlichen Nutzen von MPM-Lösungen für führende Industrieunternehmen ebenso wie den Beitrag, den Tecnomatix und seine Mitarbeiter geleistet haben, um diesen Markt zu erschließen. Vor nur fünf Jahren war das MPM-Angebot von Tecnomatix eine innovative Vision. Mit inzwischen 300 produktiven Installationen ist es heute der Königsweg zu produktiver Exzellenz bei den führenden Fertigungsunternehmen in der Automobil-, Luft-, Raumfahrt- und Elektronikindustrie", sagt Harel Beit-On, Aufsichtsratsvorsitzender von Tecnomatix. "Durch die Verbindung von führenden MPM-Lösungen und der herausragenden Erfahrung in unternehmensweitem PLM von UGS werden Fertigungsunternehmen und Tecnomatix-Kunden rund um den Globus noch höheren wirtschaftlichen Nutzen und mehr Erfolg bei der Produkteinführung erreichen.

Jaron Lotan, Präsident und CEO von Tecnomatix, erklärt: "UGS ist nach zwei Jahren enger Zusammenarbeit einzigartig positioniert, Tecnomatix zu akquirieren. Durch den Zusammenschluss mit UGS wird Tecnomatix von den umfangreichen technischen Ressourcen und der breiteren Marktdurchdringung dieses führenden Anbieters von Unternehmenslösungen profitieren. Diese Kombination schafft bei den Kunden eine integrierte IT-Lösung, die unternehmensweite Funktionalitäten von UGS mit den branchenführenden Produkten und Dienstleistungen von Tecnomatix für die Digitale Fabrik verbindet. Die Mitarbeiter von Tecnomatix gewinnen bei UGS persönliche Entwicklungschancen."

Tony Affuso, Aufsichtsratsvorsitzender, Präsident und CEO von UGS, kommentiert: "Nachdem wir mit Tecnomatix mehrere Jahre eng zusammen gearbeitet haben, freuen wir uns darauf, noch mehr Nutzen aus den Stärken beider Unternehmen zu ziehen. Betrachtet man die jüngsten Erfolge unserer gemeinsamen Vertriebsinitiativen und der fortlaufenden Integration unserer Produkte, dann bedeutet das Abkommen eine wichtige Erweiterung unserer Anstrengungen, Kunden umfassende Lösungen für ihre hochkomplexen Planungs- und Produktionsaufgaben zu bieten. Die Lösungen von Tecnomatix werden das PLM-Angebot von UGS für bestehende UGS-Kunden ebenso wie für neue Kunden in den Branchen erweitern, die derzeit von Tecnomatix bedient werden. Wir freuen uns darauf, dass die Mitarbeiter von Tecnomatix mit ihrem fundierten Wissen und ihren Erfahrungen Bestandteil unserer Organisation werden. Nach der Übernahme beabsichtigt UGS, den Support für alle bestehenden Kunden und Lösungen fortzusetzen."

Tecnomatix wird bei der Transaktion von Morgan Stanley beraten.

Hinweis für Investoren

Tecnomatix plant, allen Aktionären in Verbindung mit der Transaktion eine Vollmacht-Erklärung zu mailen. Die Erklärung wird wichtige Informationen über Tecnomatix, die Transaktion und damit verbundene Themen enthalten. Investoren und Besitzer von Wertpapieren werden dringend gebeten, die Vollmacht-Erklärung sorgfältig zu lesen. Investoren und Anteilseigner können, sobald es verfügbar ist, kostenlose Exemplare der Erklärung von Tecnomatix über die Ruth Group beziehen. Zusätzlich können Investoren und Anteilseigner Freiexemplare anderer Dokumente, die Tecnomatix mit der Securities and Exchange Commission (SEC) erstellt hat, über die Website der SEC unter www.sec.gov oder von Tecnomatix erhalten.

Über Tecnomatix

Tecnomatix Technologies Ltd. (NASDAQ-Symbol: TCNO) wurde 1983 in Israel gegründet und beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeiter, in mehr als 30 Niederlassungen und sieben Entwicklungszentren - zwei davon in Deutschland. Das Technologieunternehmen ist mit eMPower führender Anbieter von Manufacturing Process Management Software. Tecnomatix bietet Fertigungsunternehmen umfassende Softwarelösungen und Services zur Planung, Simulation, Optimierung und Kommunikation von Fertigungsprozessen sowie zur Echtzeitkontrolle und Transparenz bis in den Shopfloor-Bereich. Mehr als 5.000 Kunden weltweit setzen die eMPower-Lösungen ein, um Kosten zu reduzieren, Produkte schneller einzuführen und Time-to-volume zu verkürzen - unter Beibehaltung der hohen Produkt- und Prozessqualität. Hierzu zählen namhafte große und mittelständische Hersteller und Zulieferer aus Automobil- und, Elektronikindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie anderen Fertigungs- und Prozessindustrien, z.B. Audi, BMW, Boeing, Comau, Ford, GM, Mazda, Philips, Schneider Electric, Siemens, Volkswagen, u.v.a.

Über UGS

UGS ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management mit über 3 Millionen installierten Lizenzen bei über 42.000 Kunden. Das Unternehmen steht für eine offene Geschäfts- und Produktstrategie und setzt dabei auf Industrie-Standards. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Innovationsprozesse und erschließt ihnen den Nutzen von PLM.
Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen von UGS finden sich unter www.ugs.com/index.shtml und www.ugsplm.de.

Hinweis: UGS, Tecnomatix, Teamcenter, Solid Edge, NX und Parasolid sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der UGS Corporation oder ihrer Niederlassungen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen, eingetragenen Warenzeichen oder Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

Kontakt:

Unigraphics Solutions GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com