Zum Inhalt wechseln

22 October 2007

Burgmann Industries optimiert seine Konstruktionsprozesse mit Solid Edge und Teamcenter von Siemens PLM Software

PLANO, Texas, 22. Oktober 2007 – Siemens PLM Software, ein Geschäftsgebiet des Siemens-Bereiches Automation and Drives (A&D) und weltweit tätiger Anbieter von Software und Services für das Product-Lifecycle-Management (PLM), kündigt heute an, dass die Burgmann Industries GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Dichtungshersteller, die Software Solid Edge® und Teamcenter® implementieren wird. Burgmann Industries wird Solid Edge für die 3D-Entwicklung seiner Gleitringdichtungen nutzen und Teamcenter für das Produktdatenmanagement und zur Einbindung der Daten in das ERP-System.

In Kombination zu Solid Edge nutzt Burgmann Industries Teamcenter, das weltweit am häufigsten eingesetzte PLM-Software-Portfolio, um den hohen Bestand an vorhandenen Produktdaten durchgängig zu verwalten. Solid Edge ist ein leistungsstarkes System für die hybride 2D/3D-Konstruktion und Kernkomponente der UGS Velocity Series™. Mit den Lösungen von Siemens PLM Software schlägt Burgmann Industries die Brücke zwischen den Engineering- und kaufmännischen Abteilungen, um wichtige Produktdaten über ihr ERP-System abrufen zu können.

„Für die Umstellung der Entwicklung von 2D auf 3D hatten wir uns die Lösungen verschiedener Anbieter angesehen und getestet“, sagt Daniel Ketterer, Projektleiter Globales Technologiemanagement bei Burgmann Industries. „Dabei hat uns insbesondere die einfache Ableitungsmöglichkeit von 3D- auf 2D-Konstruktionen in Solid Edge überzeugt. Wir entwickeln unsere Dichtungen zwar in 3D, die meisten Kunden möchten die Konstruktionen aber noch in 2D einsehen. Durch die automatische Ableitung auf 2D straffen wir unsere Durchlaufzeiten und optimieren Lieferzeiten und Kosten.“

„Mit Teamcenter als einzige Quelle für das gesamte Produkt- und Prozesswissen kann Burgmann Industries alle Produktdaten optimal verwalten und sie abteilungsübergreifend nutzen”, sagt Paul Vogel, Senior Vice President und Managing Director, Europe, Middle East und Africa von Siemens PLM Software. „Die Zeit, die sich die Mitarbeiter dadurch sparen, können sie in innovative Neuentwicklungen und eine noch höhere Qualität investieren.”

Bilder zu Burgmann Industries finden Sie unter dem folgenden Link: http://files.lewispr.com/clients/siemens/germany/img.php

Über Siemens PLM Software

Siemens PLM Software, ein Geschäftsgebiet des Siemens-Bereiches Automation and Drives (A&D), ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Product-Lifecycle-Management (PLM)-Software und zugehörigen Dienstleistungen mit 4,3 Millionen lizenzierten Anwendern und 47.000 Kunden in aller Welt. Die offenen Enterprise-Lösungen von Siemens PLM Software fördern die Zusammenarbeit von Unternehmen und ihren Partnern in weltweiten Innovationsnetzwerken. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Plano, Texas. Weitere Informationen über die Produkte und Leistungen von Siemens PLM Software unter www.siemens.com/plm

Über Siemens Automation and Drives

Über Siemens Automation and Drives Der Siemens-Bereich Automation and Drives (A&D), Nürnberg, ist der weltweit führende Hersteller auf dem Gebiet der Automatisierungs- und Antriebstechnik. Das Angebot reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie sowie die elektrische Installationstechnik über Systemlösungen zum Beispiel für Werkzeugmaschinen bis hin zu Branchenlösungen mit der Automatisierung ganzer Automobilproduktionen oder Chemieanlagen. Ergänzend dazu bietet A&D Software für die Verbindung von Produktion und Betriebswirtschaft (Horizontale und Vertikale IT-Integration) sowie zur Optimierung von Produktionsprozessen. A&D erzielte im Geschäftsjahr 2006 (30. September) mit weltweit rund 70.600 Mitarbeitern ein Bereichsergebnis nach U.S. GAAP von 1,572 Mrd. EUR bei einem Umsatz von 12,848 Mrd. EUR und einem Auftragseingang von 14,108 Mrd. EUR. Weitere Informationen zu Siemens A&D unter www.siemens.com/automation.

Note: Siemens and the Siemens logo are registered trademarks of Siemens AG. NX, Geolus and Teamcenter are trademarks or registered trademarks of Siemens Product Lifecycle Management Software Inc. or its subsidiaries in the United States and in other countries. NASTRAN is a registered trademark of the National Aeronautics and Space Administration. All other trademarks, registered trademarks or service marks belong to their respective holders.

Kontakt:

Siemens Product Lifecycle
Management Software (DE) GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com