Zum Inhalt wechseln

19 February 2008

SIEMENS PLM SOFTWARE veranstaltet EMEA-Partner-Gipfel in Athen

PLANO, Texas und ATHEN, Griechenland, 19.Februar 2008 - Siemens PLM Software, eine Business Unit des Siemens-Sektors Industry und weltweit führender Anbieter für Product Lifecycle Management (PLM) Software und Services, zog heute ein Resümee aus seinem EMEA Partner Sales Gipfel.

Auf der Veranstaltung vergab Siemens PLM Software 35 Auszeichnungen für außergewöhnliche Leistungen, so für den besten Vertriebspartner, den erfolgreichsten Vertriebsmitarbeiter, den Partner mit der höchsten Kundenzufriedenheit und den Partner mit der überzeugendsten Marketing-Kampagne. Zu den Gewinnern gehören Bas Bolhaar, Bosch Engineering BV aus den Niederlanden, bester Vertriebsmitarbeiter des Velocity-Portfolios in 2007 sowie die polnische CAM Division, die als bester neuer EMEA-Channel-Partner ausgezeichnet wurde.

„Wenn ich mir die Preisträger anschaue und an die zahlreichen Erfolgsstories der Kunden denke, sehe ich ganz klar die Bedeutung des Partner-Ansatzes, um heute wie in Zukunft unsere Führungsposition in EMEA zu halten und auszubauen” erklärt Angus Marshall, Director Sales and Channel Programs, EMEA bei Siemens PLM Software. Ebenso sehe er den Gipfel als wichtigen Meilenstein für die Wahrnehmung der Synergien zwischen Siemens PLM Software und seinen Partnern. “Wir haben die Konferenz ‘Sell the Power’ genannt, weil wir zeigen wollten, wie wir gemeinsam mit unseren Partnern das gesamte Portfolio in einem wettbewerbsintensiven Markt positionieren können – und das mit Erfolg”.

Mehr als 300 Partner erwartete am Fuße der Akropolis ein spannendes Programm rund um das Thema “Sell the Power”. Zahlreiche Anregungen wurden durch verschiedene Gastredner vermittelt, darunter der ehemalige Spitzenathlet Kriss Akabusi oder Ryan Morris, Senior Director des Bereiches Channel Intelligence am IPED (Institute for Partner Education and Development). Darüber hinaus berichteten der Bürgermeister von Marathon, Spyros Zagaris und Spyros Capralos, ehemaliger Olympiateilnehmer und Generalsekretär der Olympischen Spiele, von ihrer persönlichen Erfahrung, die Olympischen Sommerspiele 2004 nach Griechenland zu holen. Beide Redner betonten die Bedeutung von Teamwork, um Ziele zu erreichen.

Günter Rester, Director Manufacturing Industries - PLM Solutions bei Microsoft, lobte die Veranstaltung ausdrücklich als Forum für die Partnergemeinschaft: “Bei PLM geht es um den gemeinsamen Ansatz. Die Zusammenarbeit war schon immer der wichtigste Faktor auf dem Siemens PLM Software EMEA Partner Gipfel – und Microsoft ist gern mit dabei”, so Rester. “Die Kombination aus Produkt Updates, Motivationssitzungen und Zugang zu den führenden Köpfen der Partnergemeinschaft schafft die Voraussetzungen, um wirklich erfolgreich zu verkaufen”.

Über Siemens PLM Software

Siemens PLM Software, ein Geschäftsgebiet von Siemens Industry Automation, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Product Lifecycle Management (PLM)-Software und zugehörigen Dienstleistungen mit 5,5 Millionen lizenzierten Anwendern und 51.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software mit Sitz in Plano, Texas, verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit von Unternehmen und ihrer Partner unter Verwendung der offenen Enterprise-Lösungen von Siemens PLM Software in weltweiten Innovationsnetzwerken zu ermöglichen und damit die Entwicklung und Lieferung erstklassiger Produkte zu fördern. Weitere Informationen über die Produkte und Leistungen von Siemens PLM Software unter www.siemens.com/plm

Über Siemens Industry Automation

Siemens Industry Automation (Nürnberg), eine Division des Siemens-Sektors Industry, ist weltweit führend in den Bereichen Automatisierungssysteme, Niedrigspannungs-Schaltanlagen und Softwarelösungen für die Industrie. Das Portfolio reicht von Standardprodukten für die Fertigungs- und Prozessindustrie bis zu branchenspezifischen Lösungen und Systemen für die Automatisierung ganzer Produktionsanlagen in der Automobilbranche und der chemischen Industrie. Als einer der führenden Software Anbieter optimiert Industry Automation die gesamte Wertschöpfungskette der Fertigungsunternehmen – von Produktdesign und Entwicklung bis zu Produktion, Vertrieb und Service.

Note: Siemens and the Siemens logo are registered trademarks of Siemens AG. NX, Geolus and Teamcenter are trademarks or registered trademarks of Siemens Product Lifecycle Management Software Inc. or its subsidiaries in the United States and in other countries. NASTRAN is a registered trademark of the National Aeronautics and Space Administration. All other trademarks, registered trademarks or service marks belong to their respective holders.

Kontakt:

Siemens Product Lifecycle
Management Software (DE) GmbH
Niels Göttsch
Robert-Bosch-Str. 11
63225 Langen
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
Fax: 06103 / 20 65 - 502

Primärer Ansprechpartner

Niels Göttsch
Telefon: 06103 / 20 65 - 0
niels.goettsch@siemens.com