Zum Inhalt wechseln
Zhejiang Connor Technology
Industrial Machinery & Heavy Equipment Medical Devices & Pharmaceuticals Marine Energy & Utilities Electronics & Semiconductors Consumer Products & Retail Automotive & Transportation NX Simcenter Nastran Solid Edge Teamcenter Simcenter Tecnomatix
Zhejiang Connor Technology

Zhejiang Connor Technology floriert als Smart Program-Partner von Siemens Digital Industries Software

Hangzhou, China

Partner für mehrere Branchen optimiert Siemens Lösungen, um Projektzeit und -kosten für Kunden zu verringern

Industrial Machinery & Heavy Equipment Medical Devices & Pharmaceuticals Marine Energy & Utilities Electronics & Semiconductors Consumer Products & Retail Automotive & Transportation NX Simcenter Nastran Solid Edge Teamcenter Simcenter Tecnomatix

Zhejiang Connor Technology floriert als Smart Program-Partner von Siemens Digital Industries Software

Hangzhou, China

Partner für mehrere Branchen optimiert Siemens Lösungen, um Projektzeit und -kosten für Kunden zu verringern

quotation marks Die Unterstützung von Siemens gewährleistet uns die Rentabilität der Investitionen in diese neuen Bereiche und gibt uns das Vertrauen, weitere Ressourcen in neue Geschäftsfelder zu investieren Liu Hui, General Manager Zhejiang Connor Technology Co., Ltd.
HERAUSFORDERUNGEN
  • Konstruktionsmanagement
  • Ineffiziente Projektplanung
SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG
  • Anerkennung als Smart Expert-Partner
  • Unterstützung von Siemens Digital Industries Software
ERGEBNISSE
  • Steigerung der Stücklistengenauigkeit um 30 Prozent
  • Verkürzung der Projektdauer um 20 Prozent

Zhejiang Connor Technology

Zhejiang Connor Technology Co., Ltd. konzentriert sich auf Siemens Digital Factory-Lösungen und nimmt eine Vielzahl an Branchen ins Visier.

connor.net.cn

quotation marks Durch branchenweite Best Practices von Siemens und die im Rahmen des Programms angebotenen Vorlagen können wir die Herausforderungen der Kunden schneller und besser verstehen Liu Hui, General Manager Zhejiang Connor Technology Co., Ltd.
quotation marks Die Unterstützung von Siemens gewährleistet uns die Rentabilität der Investitionen in diese neuen Bereiche und gibt uns das Vertrauen, weitere Ressourcen in neue Geschäftsfelder zu investieren Liu Hui, General Manager Zhejiang Connor Technology Co., Ltd.

Anerkennung für herausragende Leistungen

Zhejiang Connor Technology Co., Ltd. (Zhejiang Connor Technology) begann 2012 als Silver-Level-Lösungspartner von Siemens und erreichte dann 2017 den Platin-Status. Im gleichen Jahr wurde das Unternehmen als Smart Expert-Programmpartner der Teamcenter®-Produktfamilie in der Automobil- und Transportindustrie anerkannt.

Der Wert eines Smart Expert-Partners

Liu Hui, General Manager von Zhejiang Connor Technology ist der Ansicht, dass das Siemens Digital Industries Software Smart Expert-Programm dem Unternehmen hilft, seine Partnerschaft mit Siemens für aktuelle und potenzielle Kunden optimal zu nutzen. 

„Das Smart Expert-Programm ist ein äußerst vorteilhaftes Programm. In der heutigen komplexen Industriekundenumgebung ist die Auswahl professioneller Dienstleister eine große Herausforderungen für Kunden“, so Liu. „Das Smart Expert-Programm beweist unseren Kunden, dass wir mit unserer Lösungsfamilie und unserer Erfahrung ihre Anforderungen umfassend verstehen und somit echten geschäftlichen Mehrwert für ihre Kunden bereitstellen. Durch branchenweite Best Practices von Siemens und die im Rahmen des Programms angebotenen Vorlagen können wir die Herausforderungen der Kunden schneller und besser verstehen und diesen wiederum optimale und die am besten geeigneten Siemens Lösungen bereitstellen.

Das Smart Expert-Programm hilft Zhejiang Connor Technology das Image des Unternehmens zu pflegen und seine Marke in der Automobil- und Transportindustrie aufzubauen. Hierzu werden relevante Fallstudien erstellt, von denen viele Projekte des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie betreffen.

„Das Smart Expert-Programm verbessert unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt und stärkt das Vertrauen unserer Kunden, da wir von Siemens Digital Industries Software als Experten anerkannt wurden“, meint Liu.

Unterstützung von Siemens

Siemens unterstützt Zhejiang Connor Technology beim technischen Vertrieb, bei Fallstudien in der Industrie und mit Schulungsprogrammen, die dem Unternehmen die Entwicklung einzigartiger Lösungen für seine Kunden ermöglichen. Siemens hilft Zhejiang Connor Technology auch beim Aufbau seiner Unternehmensstrategie und Werbekampagnen und unterstützt das Unternehmen tatkräftig beim Marketing. Das Unternehmen konnte seinen PLM-Kundenstamm (Product Lifecycle Management) mit Siemens Opcenter-Produkten schnell ausbauen, zu denen unter anderem MES-Lösungen (Manufacturing Execution System), APS-Lösungen (Advanced Planning and Scheduling) und QMS-Lösungen (Qualitätsmanagementsystem) gehören.

„Die Unterstützung von Siemens gewährleistet uns die Rentabilität der Investitionen in diese neuen Bereiche und gibt uns das Vertrauen, weitere Ressourcen in neue Geschäftsfelder zu investieren”, erläutert Liu.

Anwenderberichte

Industrie 4.0 ist ein industrieller Trend aus Deutschland, der einer positiven und zukunftsorientierten Sichtweise industrieller Entwicklung für Unternehmen in China wie Zhejiang Connor Technology den Weg ebnet. Da China versucht, seine Fertigungsexzellenz während dieses Trends zur intelligenten Fertigung zu verbessern, werden moderne chinesische Fertigungsunternehmen immer wettbewerbsfähiger, wodurch sich wiederum zusätzliche Chancen auf dem Markt ergeben.

Zhejiang Conner Technology folgt Industrie 4.0 und intelligenten Fertigungstrends, um mehrere Kundenlösungen bereitzustellen. So stand z. B. Wanxiang Qiancao Co., Ltd., ein Automobilzulieferer in China, zahlreichen geschäftlichen Herausforderungen gegenüber, zu denen Stücklisten, ungenaues Management der Produktentwicklung, eine ineffiziente Planung von Fertigungsprojekten und uneinheitliche Zusagen von Lieferterminen zählten. Nach dem Bereitstellen von APS-, MES- und PLM-Lösungen und dem Aufbau seiner intelligenten, digitalen Fabriken konnte das Unternehmen seine Stücklistengenauigkeit um 30 Prozent verbessern und die Projektdauer um 20 Prozent verkürzen. Zudem hatte es eine beträchtliche Zeitersparnis bei Beurteilungs- und Entscheidungsfindungsprozessen zu verzeichnen.

„Für die digitale Fabrik setzen wir hauptsächlich MES- und PLM-Lösungen ein, wobei sich mit MES die Digitalisierung umfangreicher Produktionsfunktionen realisieren lässt, einschließlich erweiterter Planung und Terminierung, Fertigungsausführung, Qualitätsmanagement, Überwachungssteuerung, Datenakquisition und Fertigungsintelligenz“, erzählt Liu. „PLM kann die Produktion optimieren und die Effizienz und Flexibilität verbessern. Mit PLM werden alle von den Kunden benötigten Produktinformationen und -prozesse in einem zentralisierten System integriert. Kunden können mithilfe von PLM einen digitalen Prozess erstellen, der sich durch Konstruktion, Produktion und Verwendung zieht.“

Weniger Mehr
quotation marks Durch branchenweite Best Practices von Siemens und die im Rahmen des Programms angebotenen Vorlagen können wir die Herausforderungen der Kunden schneller und besser verstehen Liu Hui, General Manager Zhejiang Connor Technology Co., Ltd.