Intelligent Performance Engineering

Zwei Ingenieure vor einer Maschine mit Förderband und digitaler Grafik

Der Maschinenbau wird immer komplexer, da die Software und die elektrischen Systeme der Maschinen immer stärker in die Fertigungsumgebung integriert werden. Unsere Intelligent Performance-Engineering-Lösung kann dazu beitragen, den Informationsaustausch zwischen Konstruktionsteams, Analysten, Produktionstestteams und Servicetechnikern zu automatisieren. So lassen sich die Möglichkeiten und Einschränkungen von Produktvarianten für Maschinenhersteller äußerst effizient überprüfen.

Der Maschinenbau wird immer komplexer, da die Software und die elektrischen Systeme der Maschinen immer stärker in die Fertigungsumgebung integriert werden. Unsere Intelligent Performance-Engineering-Lösung kann dazu beitragen, den Informationsaustausch zwischen Konstruktionsteams, Analysten, Produktionstestteams und Servicetechnikern zu automatisieren. So lassen sich die Möglichkeiten und Einschränkungen von Produktvarianten für Maschinenhersteller äußerst effizient überprüfen.

Digitale Darstellung der CNC-Maschine

Learn More

Die Hersteller müssen möglicherweise mit Betriebsunterbrechungen und größerer Komplexität rechnen, wenn sie versuchen, den Bedarf an individuelleren Maschinen mithilfe isolierter und manueller Abläufe zu decken. Unsere Intelligent Performance Engineering-Lösung konzentriert sich auf Verbesserungen in den Bereichen Simulation, Design und Konnektivität für Maschinenbauer:

Multiphysik-Maschinensimulation

Die Verbesserung der Leistung von intelligenten Maschinen erfordert eine multidisziplinäre Zusammenarbeit und Simulation einer Vielzahl von physikalischen und anderen Disziplinen unter einem Dach. Damit können Sie die Komplexität verschiedener physikalischer Phänomene erfassen und multiphysikalische Simulationen für verschiedene Bereiche durchführen.

Integrierte Maschinenkonstruktion und -simulation

Konstrukteure und Simulationsingenieure können ein primäres Modellkonzept für dieselben Modelle in allen Werkzeugen verwenden und die Simulationsdaten mit der Konstruktion synchronisieren.So lassen sich Bibliotheken mit Komponenten, die über Jahrzehnte hinweg aufgebaut wurden, für die Simulation verschiedener Was-wäre-wenn-Szenarien in der frühen Entwurfsphase verwenden. 

Validierung von Maschinen in einem geschlossenen Regelkreis

Mithilfe von Closed-Loop-Prozessen lassen sich Simulationen überprüfen, indem die Beziehungen zwischen den Anforderungen, einschließlich des Funktionslayouts der Maschine, der logischen Implementierung des Automatisierungscodes und der physischen Implementierung des Moduls, erfasst und validiert werden.

Digitale Darstellung der CNC-Maschine
Kundenerfolg

Picanol (Energy Efficiency)

Die Lösungen von Siemens Digital Industries Software verhelfen Picanol zu frühzeitiger Produktoptimierung

Hersteller nutzt Simcenter Amesim für die Entwicklung des „effizientesten Webstuhls auf dem Markt“

Die Lösungen von Siemens Digital Industries Software verhelfen Picanol zu frühzeitiger Produktoptimierung

Mehr erfahren

On-Demand Webinar | 42 Minuten

Predictive Engineering Analytics and an Intelligent Engineering Simulation Platform

An engineer examining the virtual model of a smart, advanced industrial manufacturing plant

Balance Productivity & Energy Efficiency of Industrial Machinery

Webinar ansehen

Lösungsfunktionen